el-el

E Zigarette

Eine E-Zigarette ist die elektronische Antwort auf die normale, gewöhnliche Tabak -Zigarette. Eine E-Zigarette besteht aus einem Gerät in dem sich eine beheizbare Wendel befindet und die damit das Liquid, eine Flüssigkeit die auch Nikotin enthalten kann, verdampfen lässt. Der dadurch entstehende Dampf wird wie eine Zigarette eingeatmet, also inhaliert, oder aber auch nur gepafft. Angetrieben wird das Ganze von einem Akku. Die elektronische oder aber auch elektrische Zigarette, wie der Nassdampf – Verdampfer auch genannt wird, findet immer mehr Freunde unter den Rauchern. Dabei gibt es bei den E-Zigaretten verschiedenen Ausführungen und viele Produkte sind auf dem Markt. Sie unterschieden sich in der Größe, der Akkukapazität, der Menge an Liquid, der Farbe und der Form sowie auch vom Verdampfer – Prinzip an sich. Hier kann der Kunde auch mit entscheiden und sich aus den verschiedenen Akkus und nachfüllbaren Tanks für die Liquid`s das für sich passende wählen. Zudem kann man sich noch für einen Einweg – Verdampfer, einen Verdampfer mit wechselbaren Köpfen oder für einen Sebstwickelverdampfer entscheiden. Die Auswahl ist riesig, hier haben wir die wichtigsten Punkte für Sie einmal zusammen gestellt.

 

Vor und Nachteile einer E-Zigarette.

Tabakraucher, die sich nach einer Alternative umsehen, haben vielleicht neben der Tabakentwöhnung noch weitere positive Eigenschaften der E-Zigarette im Sinn. Und tatsächlich, lohnt sich der Blick auf die Positiv – Liste der elektronischen Zigarette. Die Boston University School of Public Health hat festgestellt, dass tatsächlich viel weniger Chemikalien und gesundheitsschädliche Stoffe durch den Gebrauch der E-Zigarette konsumiert werden. Obwohl einige Stoffe, wie zum Beispiel der Duftstoff Linalool die Atemwege reizt. Bei den Ergebnissen durch Umfragen und Forschungen weiß man im Moment, dass die Verbraucher weniger Husten, sich ihr Atem verbessert, dass sie sich körperlich fitter fühlen, dass die Wahrscheinlichkeit von Lungenerkrankungen geringer ist und das sich deutlich Geld einsparen lässt, von der anfänglichen Investition der elektrischen Zigarette einmal abgesehen. Im Gegensatz zu dem „stinkenden“ Tabak, riechen die Kleider auch nicht mehr nach kaltem Nikotin, die gelben Nikotinfinger verschwinden und der nasse Dampf hängt auch nicht so in der Luft wie der Rauch des Tabak. Weiter ist es auch häufig erlaubt in Gaststätten zu „dampfen“, aber nicht zu rauchen.
Überquellende Aschenbecher fallen auch weg. Kein Gestank nach kalter Asche im Haus. Für die Nicotinentwöhnung hat die E-Zigarette ihr Heimspiel, der Raucher „dampft“ noch immer, das heißt das Ritual des rauchens bleibt erhalten. Das Liquid kann man gegen immer geringere Dosen mit Nikotin nach und nach ausschleichen. Es bleibt zwar die Psychische Abhängigkeit des Rituals „rauchen“, die physische Abhängigkeit bekommt man so aber meistens sehr gut in den Griff. Auf der anderen Seite, birgt das Dampfen auch Risiken, wenn auch andere als das Rauchen von Tabak. Bei dem Gebrauch der E-Zigarette ist darauf zu achten das man genug trinkt denn das Dampfen kann zur Dehydration führen. Weiter können die Stoffe Propylenglycol und das pflanzliches Glycerin allergische Reaktionen auslösen, auch wenn sie als Lebensmittelzusatzstoff deklariert sind. Leider gibt es auch noch keine Langzeitstudien zum dampfen, insofern können weitere gesundheitliche Folgen nicht ausgeschlossen werden.

 

Für wen sind E-Zigaretten sinnvoll?

Für Menschen die sich das Tabak rauchen abgewöhnen wollen, ohne das Ritual des Rauchens aufgeben zu wollen. Für Menschen die es satt sind, das alles „stinkt“, inklusive ihre Wohnung, Kleidung, sie selbst und das Auto. Für Menschen auch die aufgrund beruflicher Situationen nicht ständig nach Draußen eilen können. Und nicht zu Letzt für diejenigen, die zwar das Rauchen nicht aufgeben möchten, aber sich um ihre Gesundheit sorgen.

 

Wie finde ich die richtige E-Zigarette?

Da es so viele verschiedene Produkte und Liquid`s mit Geschmäckern sowie Nikotin – Zusäten gibt, in denen man schnell den Überblick verlieren kann und dann bei einem Produkt landet, was einem vielleicht nicht gefällt, suchen Sie am besten einen E Zigarette Shop in ihrer Nähe aus und lassen Sie sich beraten. Hier können Sie auch einen E Zigarette Test machen und werden so sehr schnell herausfinden, welche elektronische Zigarette die für Sie passende ist.

Falls sie überlegen, sich eine E-Zigarette zu kaufen, sollten Sie sich auf jeden Fall davor einige wichtige Infos dazu durchlesen:
Warum Die Alien im Test alle anderen übertroffen hat, lesen sie hier.
Welche Kriterien wir in unserem E-Zigaretten Vergleich anwenden.