E-Zigarette Test 2017 – Vergleichen Sie jetzt und holen Sie sich den Testsieger

E-Zigaretten in verschiedenen Variationen eroberten in den vergangenen Jahren den Markt. Dies ist Grund genug, etwas genauer auf das Dampfen zu schauen, wo vielen Interessenten noch die notwendigen Kenntnisse fehlen. Worauf ist also zu achten, um die Sache richtig anzugehen? infos zu E-Zigaretten finden sie hier.

Ergebnis aus dem aktuellen E-Zigaretten Test 2017:

Der Testsieger

Ergebnis

96%
Sehr Gut

Smok Alien

  • smoking_roomsPreis ab 90€
  • space_barLänge 13 cm
  • radio_button_checkedTankgröße 3 ml
  • bubble_chartDampfentwicklung Sehr Gut
  • battery_unknownAkku notwendig? Ja
  • battery_charging_fullNutzbare Akkus: 2 Stück
  • buildDampfeinstellungen VT/VW/VV
2. Platz

Ergebnis

85%
Gut

Joyetech eGrip 2

  • smoking_roomsPreis ab 59€
  • space_barLänge 10 cm
  • radio_button_checkedTankgröße 3.5 ml
  • bubble_chartDampfentwicklung Gut
  • battery_unknownAkku notwendig? Nein
  • battery_charging_fullAkkuleistung: 2100 mAh
  • buildDampfeinstellungen VT/VW/VV
3. Platz

Ergebnis

85%
Gut

Eleaf iStick Pico TC

  • smoking_roomsPreis ab 44€
  • space_barLänge 10 cm
  • radio_button_checkedTankgröße 2 ml
  • bubble_chartDampfentwicklung Gut
  • battery_unknownAkku notwendig? Ja
  • battery_charging_fullNutzbare Akkus: 1 Stück
  • buildDampfeinstellungen VT/VW
4. Platz

Ergebnis

84%
Gut

Eleaf iJust 2

  • smoking_roomsPreis ab 30€
  • space_barLänge 15 cm
  • radio_button_checkedTankgröße 5.5 ml
  • bubble_chartDampfentwicklung Befriedigend
  • battery_unknownAkku notwendig? Nein
  • battery_charging_fullAkkuleistung: 2600 mAh
  • buildDampfeinstellungen Keine
5. Platz

Ergebnis

84%
Gut

Joyetech eVic Vtwo Mini

  • smoking_roomsPreis ab 60€
  • space_barLänge 13.6 cm
  • radio_button_checkedTankgröße 4 ml
  • bubble_chartDampfentwicklung Gut
  • battery_unknownAkku notwendig? Ja
  • battery_charging_fullNutzbare Akkus: 1 Stück
  • buildDampfeinstellungen VT/VW/VV
6. Platz

Ergebnis

83%
Gut

Eleaf IJust S Kit

  • smoking_roomsPreis ab 30€
  • space_barLänge 14 cm
  • radio_button_checkedTankgröße 4 ml
  • bubble_chartDampfentwicklung Gut
  • battery_unknownAkku notwendig? Nein
  • battery_charging_fullAkkuleistung: 3000 mAh
  • buildDampfeinstellungen Keine
7. Platz

Ergebnis

75%
Befriedigend

Cigma Vape

  • smoking_roomsPreis ab 19€
  • space_barLänge 6 cm
  • radio_button_checkedTankgröße 1 ml
  • bubble_chartDampfentwicklung Ausreichend
  • battery_unknownAkku notwendig? Nein
  • battery_charging_fullAkkuleistung: 90 mAh
  • buildDampfeinstellungen Keine
8. Platz

Ergebnis

74%
Befriedigend

Joyetech eVic Vtwo

  • smoking_roomsPreis ab 75€
  • space_barLänge 14 cm
  • radio_button_checkedTankgröße 4 ml
  • bubble_chartDampfentwicklung Gut
  • battery_unknownAkku notwendig? Nein
  • battery_charging_fullAkkuleistung: 5000 mAh
  • buildDampfeinstellungen VT/VW/VV
9. Platz

Ergebnis

72%
Befriedigend

Kangertech EVOD Pro

  • smoking_roomsPreis ab 20€
  • space_barLänge 13.3 cm
  • radio_button_checkedTankgröße 4 ml
  • bubble_chartDampfentwicklung Ausreichend
  • battery_unknownAkku notwendig? Nein
  • battery_charging_fullNutzbare Akkus: 1 Stück
  • buildDampfeinstellungen Keine
10. Platz

Ergebnis

72%
Befriedigend

Joyetech eGo Aio

  • smoking_roomsPreis ab 19€
  • space_barLänge 12 cm
  • radio_button_checkedTankgröße 2 ml
  • bubble_chartDampfentwicklung Ausreichend
  • battery_unknownAkku notwendig? Nein
  • battery_charging_fullAkkuleistung: 1500 mAh
  • buildDampfeinstellungen Keine
11. Platz

Ergebnis

71%
Befriedigend

Thorvap IBOX 60W

  • smoking_roomsPreis ab 50€
  • space_barLänge 13.8 cm
  • radio_button_checkedTankgröße 2 ml
  • bubble_chartDampfentwicklung Befriedigend
  • battery_unknownAkku notwendig? Nein
  • battery_charging_fullAkkuleistung: 2200 mAh
  • buildDampfeinstellungen VT/VW
12. Platz

Ergebnis

71%
Befriedigend

Joyetech eVic VT

  • smoking_roomsPreis ab 84€
  • space_barLänge 14 cm
  • radio_button_checkedTankgröße 4 ml
  • bubble_chartDampfentwicklung Gut
  • battery_unknownAkku notwendig? Nein
  • battery_charging_fullAkkuleistung: 5000 mAh
  • buildDampfeinstellungen VT/VW/VV
13. Platz

Ergebnis

69%
Befriedigend

Joyetech eVic Basic

  • smoking_roomsPreis ab 55€
  • space_barLänge 10 cm
  • radio_button_checkedTankgröße 2 ml
  • bubble_chartDampfentwicklung Befriedigend
  • battery_unknownAkku notwendig? Nein
  • battery_charging_fullAkkuleistung: 1500 mAh
  • buildDampfeinstellungen VW/VV
14. Platz

Ergebnis

67%
Befriedigend

Throvap FOXVAPE

  • smoking_roomsPreis ab 39€
  • space_barLänge 9 cm
  • radio_button_checkedTankgröße 3 ml
  • bubble_chartDampfentwicklung Ausreichend
  • battery_unknownAkku notwendig? Nein
  • battery_charging_fullAkkuleistung: 2200 mAh
  • buildDampfeinstellungen VW
15. Platz

Ergebnis

65%
Befriedigend

Scalar Rocket 50 Mod Kit

  • smoking_roomsPreis ab 59€
  • space_barLänge 13.8 cm
  • radio_button_checkedTankgröße 2 ml
  • bubble_chartDampfentwicklung Befriedigend
  • battery_unknownAkku notwendig? Nein
  • battery_charging_fullAkkuleistung: 2200 mAh
  • buildDampfeinstellungen VV

 

Elektrozigaretten Test

Natürlich verfügen bislang vergleichsweise Menschen über echte Erfahrungen mit einer Zigarette. Aus diesem Grund fällt es ihnen oft schwer, schon im Vorfeld eine richtige Einschätzung zu treffen. Der Test wurde deshalb dazu geschaffen, einen Überblick über die aktuell verfügbaren Angebote zu schaffen. Dadurch fällt es leichter, zwischen den verschiedenen Vorteilen zu differenzieren und schließlich das passende Produkt für sich ausfindig zu machen. Im E Zigarette Vergleich liegt sogleich die Chance, einen Einblick in die unterschiedlichen Bereiche der Anwendung zu bekommen. Unter dem Strich trägt dies alles dazu bei, das Erlebnis zu verbessern und dadurch zugleich eine richtige und fachgerechte Anwendung vermehrt in den Vordergrund zu rücken. Der Test finanziert sich derweil von unabhängiger Seite, wodurch auch die Seriosität und Objektivität zu jeder Zeit gewährleistet werden kann.

 

E-Zigarette kaufen

Wer eine E-Zigarette kaufen möchte, sollte sich zunächst über die eigenen Anforderungen im Klaren sein. Inzwischen kristallisieren sich im Feld der Hersteller bereits ganz unterschiedliche Preisklassen heraus. Während ein günstiges Produkt oft ausreicht, um das Dampfen erst einmal von einer unverbindlichen Seite aus kennenzulernen, legen Profis mehr Wert auf Produkte von hoher Qualität. Diese bringen jedoch höhere Kosten mit sich, die ebenfalls mit eingerechnet werden müssen. Das Internet ist aufgrund des breiten Angebots aktuell der beste Weg, um die richtige zu finden. Das große Sortiment bietet die Möglichkeit, zu Beginn die diversen Chancen zu sondieren und erst im Anschluss daran eine gut überlegte Entscheidung zu treffen. Schließlich handelt es sich um eine wichtige Investition, bei der das Verhältnis von Preis und Leistung stets stimmig sein sollte.

 

Die beste elektronische Zigarette

Doch gibt es nun die beste, welche pauschal jedem Dampfer ans Herz gelegt werden kann? Wie Sie vielleicht schon vermutet haben, ist es nicht so einfach, auf diese Frage eine Antwort zu finden. Dafür ist das Rauchverhalten zu unterschiedlich, was eine pauschale Antwort unmöglich macht. Als generelle Empfehlung können wir aber das Eleaf Kit abgeben sowie die Thorvap, da beide hervorragend im Test abgeschnitten haben. Während die eine Person viel Wert auf einen kräftigen Geschmack legt, der absolut vollmundig sein sollte, steht an anderer Stelle eher das Design im Vordergrund. Da die Produkte der Hersteller in diesem Bereich alle ganz spezifische Vor- und Nachteile besitzen, ist der Vergleich nach wie vor die beste Möglichkeit, um sich an das große Thema heranzutasten und im Anschluss daran eine gut überlegte Entscheidung zu treffen. Rein qualitativ betrachtet wird das beste Produkt jedoch in einem gehobenen Bereich zu finden sein, den längst nicht jeder Dampfer direkt zu Beginn für sich in Betracht zieht.

 

E-Zigarette Starterset

Doch nicht nur eine Elektrozigarette an sich wird benötigt, um einen gelungenen Einstieg in die Welt des Dampfens zu feiern. Hinzu kommt etwas Zubehör, das bei einem Einzelkauf noch zusätzlich erworben wird. Das Starterset präsentiert sich hier als eine attraktive Möglichkeit, um direkt zu Beginn über alle wichtigen Utensilien zu verfügen. Dies macht es deutlich einfacher, langfristig passende Entscheidungen zu treffen und sich zunächst einen groben Überblick über die Möglichkeiten des Dampfens zu verschaffen. Die Startersets sind in der Regel darauf ausgelegt, dass sie von Interessenten günstig erworben werden können. Sollte sich in der Folge herausstellen, dass die E-Zigarette den eigenen Anforderungen nicht gerecht werden kann, so bleibt das finanzielle Risiko in diesem Fall gering.

 

Welchen Shop sollte man wählen?

Doch wo ist es nun überhaupt möglich, sich zum Besitzer küren zu lassen? Bislang sind Geschäfte selten, die sich voll und ganz auf das Dampfen spezialisiert haben. In normalen Tabakläden sind zwar hin und wieder elektrische Varianten zu finden, doch das Personal ist nur selten dazu in der Lage, eine fachliche Beratung zu offerieren. Der Kauf im Internet bietet zudem einen Einblick in die Rezensionen vieler anderer Kunden, die eine große Hilfe zur weiteren Orientierung sein können. Gleichzeitig sind die einzelnen verfügbaren Produkte detailliert beschrieben, was besonders für Einsteiger einen großen Vorteil markiert. Auch das größere Angebot macht den Kauf im World Wide Web so attraktiv, sofern im Vorfeld ein E Zigarette Vergleich erfolgte, der die passenden Varianten aufzeigte. Sind einem die verschiedenen Einstellmöglichkeiten wichtig, sollte man sich für die Joyetech eGrip 2 entscheiden, da diese keine Wünsche offen lässt.

 

Effekte auf die Gesundheit

Doch wie steht es nun um die gesundheitliche Seite, die in der öffentlichen Debatte eine so große Aufmerksamkeit findet? Tatsächlich bietet das Dampfen im Vergleich zum klassischen Rauchen einen gesundheitlichen Vorteil. Dieser lässt sich in erster Linie darauf zurückführen, dass auf viele krebserregende Stoffe verzichtet werden kann, die in der klassischen Zigarette enthalten sind. Die negativen Auswirkungen auf die Lunge fallen dadurch weit geringer aus, als dies beim klassischen Rauchen je möglich wäre.

Obwohl ein klares gesundheitliches Plus im Vergleich zur herkömmlichen Zigarette festzustellen ist, kann das Dampfen noch nicht als gesund beschrieben werden. Dies liegt vor allem daran, dass vom enthaltenen Nikotin nach wie vor eine Suchtgefahr ausgeht, obwohl diese von weniger gesundheitlichen Risiken begleitet wird.

 

Warum eine elektrische Zigarette?

Doch warum ist das Dampfen nun überhaupt zu empfehlen? Viele Raucher sind nicht dazu in der Lage, von einem Tag auf den anderen mit dem Konsum von Nikotin aufzuhören. Die elektronische Zigarette markiert in diesem Fall eine gesunde Alternative, welche zum Beispiel das Risiko von Lungenkrebs im Vergleich zum normalen Rauchen deutlich absinken lässt. Weiterhin bietet es den Vorteil, dass sie nicht an sich unter das klassische Rauchverbot fällt. An vielen öffentlichen Orten ist es deshalb möglich, mit großem Komfort zu Dampfen. Bereits diese Punkte lassen erahnen, warum sich in den letzten Jahren ein so starker Trend um die E-Zigarette entwickelte.

 

Fazit

Unter dem Strich dominieren also die Vorteile. Absolut zentral bleibt die Auswahl des richtigen Produkts, die vor allem mithilfe eines Vergleichs noch leichter fällt. So sind bereits alle Voraussetzungen geschaffen, um selbst auf die moderne Variante des Rauchens umzusteigen.

 

Links:

Hier werden die besten Vaporizer getestet.
Die Monopolstellung des Anbieters Riccardo.

284 votes, average: 4,98 out of 5284 votes, average: 4,98 out of 5284 votes, average: 4,98 out of 5284 votes, average: 4,98 out of 5284 votes, average: 4,98 out of 5 (284 votes, average: 4,98 out of 5)
You need to be a registered member to rate this.
Loading...