Vaporesso GTX 18 Verdampfer im Test 09 / 2020

Vaporesso GTX 18 Tank
  • Highlights

  • Hochwertigen Materialien

  • Schönes Design

  • Guter Geschmack

  • Hochwertige Coils

Vaporesso Logo
MarkeVaporesso
Passende CoilsGT2 (0,4 Ohm), GT4 (0,15 Ohm), GT6 (0,2 Ohm), GT8 (0,15 Ohm)
Tankfüllmenge3 ml
KundenbewertungenSehr gut
Preis15,95 EUR
Optik / 97 Punkte
Qualität der Coils / 98 Punkte
Füllvolumen / 87 Punkte
Preis-Leistungs-Verhältnis / 96 Punkte

Testergebnis


94%
SEHR GUT

GTX 18 Tank Test

Vaporesso GTX 18 Tank (silber)

Der Vaporesso GTX 18 Tank Verdampfer zeigt im Vergleich viele Eigenschaften, die sich ambitionierte Dampfer seit Jahren wünschen. Als echtes Kombinationstalent vereint der Vaporesso GTX 18 Tank und Verdampfereinheit in einem einzigen Bauteil. Viele weitere Vorteile und nicht zuletzt die optimierten Dampfeigenschaften machen den Vaporesso GTX 18 Verdampfer im Text zum Liebling. In dieser Übersicht wird gezeigt, was diesen Verdampfer mit Tank so besonders macht und für wen er ideal geeignet ist.

Für wen ist der Verdampfer geeignet?

Dampfer, die es gerne praktisch mögen und dabei keine Abstriche an der Leistungsfähigkeit machen wollen, werden den Vaporesso GTX 18 Tank mit Verdampfer im Vergleich zu anderen Produkten lieben. In seinen Dampfeigenschaften kommt die mächtige Kombination aus Tank und leistungsstarkem Verdampfer vor allem denjenigen Dampfern entgegen, die gerne auf Backe dampfen. Optimal konzipiert wurde der Vaporesso GTX 18 Verdampfer laut Test jedoch für restriktive Züge. Vormontiert ist ein Driptip, der von Backendampfern bevorzugt wird. Diese müssen also nichts am Vaporesso GTX 18 umbauen, sondern können sich sofort ins Dampfvergnügen stürzten. Hervorzuheben ist, dass es sich bei diesem Gerät um ein echtes Multitalent handelt, das auch Sub-Ohm-Dampfen unterstützt. Wer sich alle Dampfoptionen offen halten möchte und gleichzeitig in Sachen Design einen anspruchsvollen Geschmack hat, wird vom Vaporesso GTX 18 Verdampfer im Vergleich begeistert sein.

Was zeichnet den GTX 18 Tank aus?

Der Vaporesso GTX 18 Verdampfer zeigt im Text ein besonders komfortables Dampfverhalten. Dies ist bedingt durch seine stufenlos verstellbare Bottom Airflow Control, die sich der individuellen Zugstärke anpassen lässt. Der Zugwiderstand kann also mit einem einzigen Handgriff dem persönlichen Dampfverhalten angepasst werden. Die hohe Kompatibilität zu Akkuträgern gehört ebenfalls zu den Pluspunkten des Vaporesso GTX 18. Er besitzt eine 510er Pluspolschraube, die ihn zu allen gängigen Akkuträgern kompatibel macht.

Die Coils – das Geheimnis des Vaporesso GTX 18 Verdampfer

Die im Vaporesso GTX 18 verbauten Coils machen das Dampfvergnügen so unvergleichlich intensiv. Der Verdampfer besitzt Mesh Coils der GTX-Serie, die nicht nur einen soliden, geschmacksintensiven Dampf produzieren, sondern zugleich den Akku schonen. Der Vaporesso GTX 18 ist ein Fertigkopfverdampfer. Die Mesh Coils erhalten ihren Namen aus der einzigartigen Bauform, denn das Heizelement besteht aus Drahtgewebe. Der Vaporesso GTX 18 Tank Verdampfer hat im Vergleich einen hohen Lieferumfang, denn er bringt gleich zwei Mesh Coils mit. Diese besitzen den Widerstand von jeweils 1,2 Ohm und 0,8 Ohm. Der optimale Leistungsbereit beim 1,2-Ohm-Verdampfer liegt zwischen 7 und 11 Watt, bei der 0,8-Coil liegt er zwischen 12 und 20 Watt. Hervorzuheben ist außerdem, dass die Coils besonders einfach zu wechseln sind. Sie werden lediglich in die Verdampferkammer gesteckt und müssen nicht eingeschraubt werden, wie das bei anderen Modellen häufig der Fall ist. Ebenfalls vor Vorteil ist die besonders lange Lebensdauer der Mesh Coils. Sie versprechen besonders langen Dampfspaß in den verschiedenen Leistungsbereichen.

Dampf- und Geschmacksentwicklung

In Sachen Dampf- und Geschmacksentwicklung spielt der Vaporesso GTX 18 Tank auf jeden Fall in der Oberliga mit. Liquids jeglicher Geschmacksnuance baut er voll aus und entfaltet sie beim Verdampfen. Die große Liquidöffnung sowie die hohe Liquidabsorptionsrate, welche durch die Mesh-Struktur des Verdampfers zustande kommt, spielen hierbei eine Rolle. Auch die Dampfentwicklung begeistert auf ganzer Linie. Auch im sehr geringen Leistungsbereich erhält man einen sehr dichten Dampf.

Das Befüllen des GTX 18 Tanks

Damit der Dampfspaß gleich losgehen kann, ist das Befüllen des Vaporesso GTX 18 Tank besonders einfach gehalten. Er ist in der klassischen Topfill-Bauweise konzipiert, was das Füllen erleichtert. Die Topcap wird abgeschraubt, dann kann von oben ganz bequem die gewünschte Menge an Liquid eingefüllt werden. In das bereits vorinstallierte Bauchglas passen starke 3 ml Liquid. Empfohlen wird, vor dem Einschrauben des Vaporesso GTX 18 Tank zunächst nur eine kleine Menge Liquid in den Verdampferkopf zu tröpfeln. Dann erst einschrauben und komplett mit Liquid auffüllen. Abschließend sollte der Tank etwa 30 Sekunden stehen bleiben, damit die Watte das Liquid optimal einziehen kann.

Vor- und Nachteile

Der Vaporesso GTX 18 Verdampfer hat im Test vor allem große Vorteile. Dazu gehört, dass er aus besonders hochwertigen Materialien, wie Edelstahl und Pyrexglas hergestellt wird. Diese sorgen nicht nur für optimales Dampfverhalten, sondern auch für eine besonders lange Lebensdauer von Verdampfer und Tank. Positiv hervorzuheben ist zudem die Möglichkeit, über die beiden mitgelieferten Coils auch das Sub-Ohm-Dampfen ausprobieren zu können, ohne geeignete Coils extra anschaffen zu müssen. Zu den weiteren Vorteilen dieses Verdampfers gehört auch sein großer Lieferumfang, der sowohl Zubehör umfasst, als auch Ersatzteile, um noch länger Spaß an diesem Gerät zu haben.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Auch in Sachen Preis-Leistungsverhältnis überzeugt der Vaporesso GTX 18 Verdampfer im Test. Es handelt sich bei diesem Produkt nicht nur um einen solide konzipierten, leistungsstarken Verdampfer, er bringt gleich ein ganzes Paket an Zubehörteilen mit. Zu nennen ist dabei unter anderem der bereits vorinstallierte Drip Tip. Außerdem bringt er einen Ersatztank mit einem Fassungsvermögen von 2 ml gleich mit sowie O-Ringe für optimale Montage.

Fazit

Für alle Dampfer, die nicht nur geschmacksintensiven Dampf lieben, sondern auch die Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten schätzen, überzeugt der Vaporesso GTX 18 Verdampfer im Test als optimales Produkt. Als hochwertiger Verdampfer bringt der Vaporesso GTX 18 den Tank gleich mit sowie ein umfangreiches Zubehörpaket. Durch zwei Tanks und zwei verschiedene hochwertige Mesh-Coils lässt dieser Verdampfer alle Optionen offen.