Siemens EQ 9 s700 Kaffeevollautomat – Test & Erfahrungen 2018

  • Vollautomatische Dampf-Reinigung nach jedem Getränk
  • 2 Bohnenhälter für die Verwendung verschiedener Bohnensorten
  • Zusätzliche Aroma-Einstellungen für echte Connaisseure
  • Maximales Aroma dank idealer & konstanter Brühtemperatur
  • Deutliche Geräuschreduzierung
Preis 2.399,00€ 1.615,00€
Größe (B x H x T) 38,2 x 47 x 31,6 cm
Leistung / Spannung 1500 Watt / 240 Volt
Höhe Kaffeeauslauf 10 bis 14,5 cm
2 Getränke gleichzeitig Ja
GESCHMACKSQUALITÄT9.5
BEDIENUNG10
MILCHSYSTEM10
ANZAHL KAFFEEVARIATIONEN9.5
PREIS-LEISTUNGS-VERHÄLTNIS9.5

Test von Siemens EQ 9 s700

Siemens steht für Qualität und technische Raffinesse. Dies trifft auch auf Kaffeevollautomaten der Firma zu. Einen davon, den Siemens EQ 9 S700 haben wir heute getestet.

Vergleich zu anderen Geräten dieser Marke

Am nächsten zum getesteten Modell steht der Siemens EQ 6 700. Doch im Gegensatz zum Siemens EQ 9 S700 hat dieses Modell kein integriertes Milchsystem, weshalb es mehr Platz in Anspruch nimmt. Außerdem ist sein Display kleiner als beim Siemens EQ 9 S700, sodass man näher zu ihm stehen muss, um seine Anzeigen ablesen zu können. Andere Modelle von Siemens sind zwar billiger, weisen aber auch deutlich weniger Funktionen auf, als der Siemens EQ 9 S700 auf.

Inbetriebnahme

Um das Gerät in Betrieb zu nehmen, braucht der Nutzer nur wenige Schritte zu unternehmen: Zuerst die mitgelieferte Wasserfilterpatrone einsetzen. Danach muss er Wasser in den Wassertank füllen. Anschließend ist es erforderlich, das gewünschte Getränk auswählen. Wenn das geschehen ist, braucht der Nutzer nur noch die Wähltaste zu drücken und schon beginnt das Gerät, das gewünschte Getränk zuzubereiten.

Funktionen

Dank der integrierten Milcheinheit kann der Nutzer selbst bestimmen, mit welcher Temperatur und in welcher Menge er Schaum braucht und welche Dichte dieser haben muss. Die Tassen können aufgewärmt werden. Außerdem kann der Automat sowohl den klassischen Kaffee als auch den Espresso oder Cappuccino zubereiten. Und wenn der Nutzer ein Fan von Milchcreme ist, wird er diesen Automaten mögen. Dabei braucht er den Automaten nicht jedes Mal zu programmieren, weil das Gerät bis zu 10 Einstellungen speichern kann.

Technische Daten

Trotz seiner zahlreichen Funktionen ist der Siemens EQ 9 S700 recht kompakt und hat Abmessungen von 38,2 x 31,6 x 47 cm. Das Gewicht von 11 kg ist ebenfalls nicht sonderlich groß, weshalb der Nutzer das Gerät auch alleine tragen und dort aufstellen kann, wo es ihm am besten passt. Dank seinem großen Tank mit einem Fassungsvermögen von 2,3 Liter kann das Gerät Kaffeespezialitäten für mehrere Personen gleichzeitig zubereiten. Die Stärke des Motors von 1500 Watt reicht aus, um einen Druck von sage und schreibe 19 Bar zu erzeigen, was den munteren Fluss und die gute Qualität der zubereiteten Kaffeespezialitäten garantiert. Und das Kegelmahlwerk aus Keramik trägt dazu bei, sodass der Nutzer vom Geschmack der professionell zubereiteten Kaffeespezialitäten profitiert.

Geschmack
Getränke Ristretto
Espresso
Espresso Macchiato
Doppio
Caffe Crema
Cappuccino
Latte Macchiato
Milchkaffee
Innovatives Heizsystem für ideale & konstante Brühtemperatur
Zusätzliche Aroma-Einstellungen für echte Connaisseure
Höhere Aromaextraktion durch einstellbare Brühgeschwindigkeit
Extra starker Kaffee mit reduziertem Bitterstoffgehalt durch zwei Mahl- und Brühvorgänge
Getränketemperatur individuell einstellbar Kaffee: 6 Stufen, Heißwasser: 5 Stufen
Wasserfilter: Verringert den Kalkgehalt des Wassers und reduziert geruchs- und geschmacksstörende Stoffe
Komfort
Zwei Bohnenhälter für die parallele Verwendung verschiedener Bohnensorten
Getrennte Mahlwerke für unverfälschten Geschmack
Farbiges TFT-Display mit interaktiver Menüführung
Deutliche Geräuschreduzierung
Persönliches Getränke-Menü für bis zu 10 Profile
Tassengrößen individuell anpassbar
Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf und Milchschäumer
Zwei-Tassen-Funktion
Entnehmbarer Wassertank
Leistung
Geräuscharmes Premiummahlwerk aus verschleißfreier Keramik
Geschäumte Milch, warme Milch, Heißwasser verfügbar
Mahlwerk passt sich automatisch der Bohnensorte an
Besonders feinporiger Milchschaum dank innovativer Milchdüse
Minimierung der Aufheizzeit
Aktive Tassenvorwärmung
Separater Einfüllschacht für gemahlenen Kaffee
15.000 Tassen Garantie
Hygiene
Entnehmbare Brüheinheit
Vollautomatische Dampf-Reinigung des Milchsystems nach jedem Getränkebezug
Milchschäumer entnehmbar und spülmaschinengeeignet
Automatisches Spülprogramm beim Ausschalten
Tropfschale und Kaffeesatzbehälter entnehmbar und spülmaschinengeeignet
Automatisches Reinigungs- und Entkalkungsprogramm
Sonstiges
Integrierter Milchbehälter leicht zu entnehmen, passt in die Kühlschranktür, spülmaschinengeeignet
Zwei Bohnenbehälter mit Aromaschutzdeckel
Beleuchtung von Tasten, Kaffeeauslauf
Mahlgrad mehrstufig einstellbar
Displaysprache auswählbar
Kindersicherung

Brühgruppe

Die Besonderheit der Brühgruppe von Siemens EQ 9 S700 besteht darin, dass sie im Herzen des Gerätes steckt. Deswegen muss man zuerst den Wassertank abnehmen, wenn man sie entnehmen möchte. Diese Besonderheit ist auf die Ausstattung dieses Modells mit zwei Mahlwerken zurückzuführen.

Kaffeeauslauf

Der Kaffeauslauf vom Siemens EQ 9 S700 ist höhenverstellbar. Die maximale einstellbare Höhe beträgt dabei 145 Millimeter, sodass auch Großtassenfans mit dem Auslauf zufrieden sein werden. Dabei profitieren sie von der Tatsache, dass der Automat zwei solche Ausläufe hat.

Mahlwerk

Das Gerät hat ein keramisches Mahlwerk. Das wiederum sorgt für eine besonders gute Qualität der Bohnenverarbeitung und auch für die Langlebigket des Kegelwerkes. Daher wird der Nutzer noch lange keine Ersatzteile brauchen, was ihm viel Geld ersparen wird.

Milchaufschäumer

Der Milchaufschäumer vom Siemens EQ 9 S700 kann sich automatisch reinigen, was sein reibungsloses Funktionieren garantiert. Dank seiner modernen Konstruktion unterstützt er auch die 2-Tassenfunktion. Die Konsistenz und die Temperatur des Milchschaums entsprechen dabei immer den Wünschen des Nutzers.

Wasserfilter

Dieses Modell wird mit Brita-Filter geliefert. Dieser muss aber vom Nutzer selbst eingesetzt werden. Das geht eigentlich ganz einfach, sodass auch ein Anfänger damit fertig wird.

Bohnenbehälter

Der Siemens EQ 9 S700 enthält gleich zwei Bohnenbehälter. Dabei ist der erste Behälter etwas größer als der Zweite: In das erste Fach passen 235 Gramm Bohnen, während das Zweite lediglich 200 Gramm fasst. Dabei kann jedes Fach sowohl für Bohnen als auch für Kaffeepulver genutzt werden.

Wassertank

Das Fassungsvermögen des Tankes beträgt 2,3 Liter, was die Zubereitung der Kaffeespezialitäten für mehrere Personen gleichzeitig. Dabei ist er entnehmbar, sodass die Reinigung ganz einfach ist.

Display

Das Gerät ist mit einem sehr großen TFT-Display ausgestattet. Dieses ist das Größte unter allen Kaffeautomaten von Siemens und verfügt über einen Drehregler, dank dem der Nutzer ganz schnell den benötigten Menüpunkt finden kann. Das wiederum erleichtert die Steuerung des Gerätes selbst für Personen, die noch nie einen Kaffeeautomaten genutzt haben.

Reinigung und Entkalkung

Für die Reinigung und Entkalkung verfügt der Siemens EQ 9 S700 über spezielle Programme. Für diese braucht der Nutzer spezielle Tabletten. Die äußere Reinigung der Brühgruppe kann dagegen auch manuelle durchgeführt werden. Dafür muss die Brühgruppe herausgenommen und unter laufendem Wasser gespült werden. Damit das Sinn macht, sollte man die Reinigung jede Woche vornehmen.

Bewertung des Kaffees

Der Kaffee aus dem Automaten schmeckte uns ganz gut. Das lag sowohl an der Möglichkeit, die gewünschten Parameter einzustellen, als auch am hohen Druck. Daher können wir den Kaffee jedem Kaffeefan empfehlen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit aktuellem Preis von rund 1600 Euro ist dieses Modell sicherlich kein Schnäppchen. Dafür aber bietet dieser Automat Kaffee in professioneller Qualität und zahlreiche zusätzliche Funktionen an. Daher ist das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht ideal, aber akzeptabel.

Für wen eignet sich das Produkt?

Für gut betuchte Personen, die Kaffee wirklich mögen und ihn lieber in professioneller Qualität trinken möchten. Denn die werden von den Vorzügen des Gerätes voll und ganz profitieren.

Vorteile

  • leises Mahlwerk
  • viele Einstellungsmöglichkeiten
  • Speicherplatz für 10 Nutzer
  • großer Wassertank
  • 2 Bohnenfächer
  • integriertes Milchsystem

Nachteile

  • hoher Preis
  • teure Ersatzteile

Fazit

Der Siemens EQ 9 S700 ist der leistungsfähigste Automat von Siemens, aber gleichzeitig der teuerste. Diesen Preis rechtfertigt er mit zahlreichen Extras. Daher lohnt sich sein Kauf für Cafebetreiber und Fans von professionell zubereitetem Kaffee.

Weitere Kaffeevollautomaten der Marke Siemens:

Kundenerfahrungen

Wie andere Kunden denken ... Jetzt bewerten!
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}

Jetzt bewerten!

Ich stimme mit Abschicken des Kommentars zu, dass meine Informationen aus dem Formular gespeichert werden und auf unserer Internetseite verbleiben, bis der kommentierte Inhalt vollständig entfernt wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen entfernt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail (siehe Impressum) widerrufen. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Stimmen, 4,71 von 5)
Loading...