Saeco Moltio Kaffeevollautomat – Test & Erfahrungen 2018

  • Genießen Sie 6 Kaffeespezialitäten auf Knopfdruck
  • Langanhaltendes Keramikmahlwerk
  • 5 Aromastärken und 5 Mahlgradeinstellungen
  • Perfekter Milchschaum dank Latte Perfetto-Technologie
  • Schnellreinigungsfunktion
Preis 524,00€
Größe (B x H x T) 25,6 x 35 x 47 cm
Leistung / Spannung 1850 Watt / 230 Volt
Höhe Kaffeeauslauf 8,6 bis 14,2 cm
2 Getränke gleichzeitig Nein
GESCHMACKSQUALITÄT9.5
BEDIENUNG10
MILCHSYSTEM10
ANZAHL KAFFEEVARIATIONEN10
PREIS-LEISTUNGS-VERHÄLTNIS8.5

Test von Saeco Moltio

Bei diesem Gerät handelt es sich um den Testsieger der „Stiftung Warentest“. Die Testergebnisse, als auch die Testmethoden der „Stiftung Warentest“ sind jedoch umstritten. Darum wollten wir uns einfach selbst noch ein Bild von dieser Maschine machen. Um es bereits an dieser Stelle vorweg zu nehmen, bei dem Saeco Moltio handelt es sich um einen sehr guten Vollautomaten. Ob dieses Gerät nur positiv zu bewerten ist oder, ob es doch auch die eine oder andere Stelle gibt um Kritik zu üben erfahren Sie in unserem Test.

Vergleich zu anderen Geräten dieser Marke

Da Saeco kein kleiner Hersteller von Haushaltselektronik ist, gibt es auch im Bereich der Kaffeeautomaten eine gewisse Anzahl an Typen. Der Saeco Moltio HD8769, um den es auch hier im Test geht, hat für uns das beste Preis- / Leistungsverhältnis. Im Gegensatz zum Moltio Premium hat der HD8769 einen etwas kleineren Wassertank und fasst ebenfalls etwas weniger Bohnen im Bohnenfach. Grundsätzlich ist die Funktion aber gleich. Vergleicht man die HD8769 mit der Moltio mit Cappuccinatore. Wie der Name bereits vermuten lässt, hat diese Maschine einen Cappuccinatore zum Aufschäumen der Milch. Das bringt den Nachteil mit sich, dass die Tasse umgestellt werden muss, wen man sich einen Cappuccino macht. Vorteil an einem Cappuccinatore ist, dass man externe Gefäße für die Milch verwenden kann und diese weniger gereinigt werden müssen als ein interner Tank.

Inbetriebnahme

Wie bei den meisten Geräten ist auch der Moltio schnell mit den nötigen Anschlüssen versorgt. Bevor Sie die Maschine jedoch in Betrieb nehmen, empfiehlt es sich den Wassertank gründlich und mehrfach mit einfachem Leitungswasser auszuspülen. Dadurch werden lästige Krümel der Verpackung oder Rückstände der Herstellung ausgewaschen. Außerdem ist es empfehlenswert, die ersten zwei bis drei Tassen Cappuccino und Espresso nicht zu verwenden, da diese unter Umständen schlechter schmecken könnten. Danach steht einem Kaffeegenuss eigentlich nichts mehr entgegen.

Funktionen

Der Saeco Moltio bietet die Möglichkeit Bohnen, als auch normales, vorgemahlenes Kaffeepulver zu verwenden. Damit können Sie dann die üblichen Getränke wie Kaffee, Espresso und Cappuccino herstellen. Zusätzlich zu diesen Getränken können Sie auch problemlos Milchkaffee und Cappuccino sowie Latte Macchiato produzieren. Eine sehr nützliche Funktion ist die Memo Funktion. Mit dieser können Sie die Menge des jeweiligen Getränks speichern. Das heißt auch wenn Sie besonders kleine oder besonders große Tassen oder Gläser besitzen, werden diese immer voll und laufen nicht über.

Technische Daten

Bei den technischen Daten setzt die Marke Saeco mit dem Moltio auf bewerte Technik. Der Wassertank fasst 1,9 Liter und ist damit recht groß. Das Fassungsvermögen für die Kaffeebohnen beträgt 300g und bewegt sich im oberen Mittelfeld. Die Pumpe arbeitet mit einem maximalen Druck von 15 bar. Der Durchlauferhitzer besteht aus Edelstahl und ist somit widerstandsfähig gegen Rost. Auch der Kaffeesetzbehälter ist mit 14 Portionen ausreichen groß dimensioniert, sodass das Ausleeren dieses nicht zur Last fällt. Mit einem Gewicht von 8,5kg ist der Moltio leichter als vergleichbare Maschinen anderer Hersteller.

Allgemeines
Milchlösung Integrierte Milchkaraffe, Schnelle Reinigung des Milchbehälters
Benutzeroberfläche Einfaches Display
Anpassung
Aromastärke-Einstellungen 5
Füllmenge von Kaffee und Milch Verstellbar
Mahlgradeinstellungen 5
Aroma-Einstellung vor dem Brühen Nein
Temperatureinstellungen 3
Benutzerprofile 1
Weitere Funktionen
Automatische Reinigungsfunktion und Anleitung zum Entkalken
Gusto Perfetto
Hauptschalter, Ein-/Aus-Schalter
Schnell aufheizender Durchlauferhitzer
Herausnehmbare Brühgruppe
Daten
Kapazität des Milchbehälters 0,5 l
Fassungsvermögen des Kaffeesatzbehälters 15 Portionen
Kapazität Wasserbehälter 1,8 l
Fassungsvermögen für Kaffeebohnen 290 g
Kabellänge > 100 cm
Filterkompatibilität Brita Intenza
Max. Höhe der Tasse 142 mm
Diverses
Kaffeespezialitäten Cappuccino
Espresso
Kaffee
Heißes Wasser
Latte Macchiato
Milchschaum
Kaffeepulver-Option
Doppelte Tasse
Doppelte Tasse Milch Nein

Brühgruppe

Im Bereich der Kaffeevollautomaten hat sich in den letzten Jahren der Trend durchgesetzt, eine entnehmbare Brühgruppe zu verbauen. Diesem Trend hat sich auch Saeco mit dem Moltio angeschlossen. Allerding ist die Art und Weise wie dies geschieht unserer Meinung nach sehr umständlich. Um die Brühgruppe zu entfernen, ist es nötig, die komplette rechte Seite der Maschine zu öffnen. Aber immerhin ist sie entnehmbar. Durch diese entnehmbare Brüheinheit steigt bei den Benutzern in der Regel die Bereitschaft, diese auch regelmäßig zu reinigen. Damit erhöht sich zwangsläufig die gesamte Hygiene in der Maschine und somit auch der Kaffeegeschmack.

Kaffeeauslauf

Die Auslaufhöhe der Saeco Moltio lässt sich sehr einfach an das darunter stehende Gefäß anpassen. Dazu muss man einfach den Auslauf nach oben oder unten schieben. Die minimale Höhe beträgt 10cm und die maximale Höhe 14,5cm. Dies bietet ausreichend Platz für größere Gefäße. Bei kleineren Gefäßen kommt es dank der recht genauen Ausgabe des Getränks auch nicht zu unerwünschten Spritzern.

Mahlwerk

Das Mahlwerk in der Saeco Moltio ist aus Keramik hergestellt und damit sehr robust. Außerdem liegt dem Lieferumfang des Gerätes ein Pinsel zur einfachen Reinigung des Mahlwerks bei. Zudem ist uns aufgefallen, dass das Mahlwerk ziemlich leise ist.

Milchaufschäumer

Der Milchaufschäumer im Saeco Moltio erledigt seine Aufgabe mit Bravour. Die Konsistenz ist sehr fein und homogen auch die Optik macht etwas her. Zum Thema Reinigung des Milchaufschäumers lesen Sie mehr im Bereich Reinigung / Entkalkung.

Wasserfilter

Sehr weit verbreitet ist, dass der Wasserfilter direkt in den Tank eingesetzt werden kann. Auch Saeco folgt diesem System. Der hier einzusetzende Wasserfilter hält, je nach Durchflussmenge ca. zwei bis drei Monate. Die Wasserfilter sind mit einem Preis von knapp 10€ nicht sehr teuer.

Bohnenbehälter

Ein Novum beim Saeco Moltio ist der entnehmbare Bohnenbehälter. Durch die Möglichkeit diesen zu entnehmen, ist es besonders gut zu Reinigen. Außerdem können Kaffeebohnen, die nicht mehr benötigt werden, zur längeren Aufbewahrung in ein anderes Gefäß umgefüllt werden.

Wassertank

Der Wassertank ist wahrscheinlich das Teil an einem Kaffeevollautomaten, welches am häufigsten entnommen werden muss. Daher ist es beim Saeco Moltio sehr angenehm, dass man hier den Wassertank direkt von vorne entnehmen kann. Dies erleichtert das Nachfüllen von frischem Wasser doch erheblich.

Display

In der Saeco Moltio ist ein LCD Display verbaut. Das Display ist ausreichend groß. Leider handelt es sich dabei nicht um ein Touch-Display. Weiterhin lässt sich das Display auch bei Sonneneinstrahlung gut ablesen.

Reinigung und Entkalkung

Die Reinigung des Seaco Moltio ist bis auf die Reinigung des Milchsystems recht einfach. Sie benötigen zum Entkalken nur einen Flüssigentkalker. Für Kaffeereste gibt es spezielle Tabletten, die Sie einfach in das Gerät stecken und den Rest erledigt das Gerät für Sie. Anders verhält es sich beim Milchsystem. Der Milchbehälter ist leicht auseinander zu bauen und auch den Milchschlauch kann man leicht aus der Maschine bekommen. Es ist jedoch wichtig, sich die Reihenfolge zu merken und die Teile nicht zu verlieren.

Bewertung des Kaffees

Wie bei den meisten Dingen lässt sich über Geschmack streiten. So ist es auch beim Geschmack des Kaffees. Wie bei vielen Dingen ist es nötig, sich mit Sachen, die man kauft etwas zu beschäftigen. Damit Sie den besten Geschmack aus dem Saeco Moltio herausholen, bedarf es unter Umständen einiger Einstellungen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Im Gegensatz zu den anderen Modellen aus der Moltio Reihe hat dieses Model das Beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Änderungen bei den anderen Modellen sind marginal und nicht auf den Funktionsumfang bezogen.

Für wen eignet sich das Produkt?

Da sich die Brüheinheit nur relativ schlecht ausbauen lässt und auch das Milchsystem nur mit etwas Aufwand zu reinigen ist, ist diese Maschine nicht für Firmen oder Büros zu empfehlen, in denen sehr viel Kaffee getrunken wird. Der normale Kaffeetrinker, der drei bis vier Tassen täglich zu sich nimmt ist mit dem Saeco Moltio jedoch sehr gut beraten.

Vorteile

  • Lautstärke
  • Viele Einstellmöglichkeiten bei Espresso
  • Sehr guter Geschmack bei allen Getränken
  • Bohnenfach herausnehmbar
  • Wassertank nach vorne entnehmbar

Nachteile

  • Mahlgrad nur schwer einstellbar
  • Milchsystemreinigung aufwändig

Fazit

Wie bereits am Anfang des Tests erwähnt, ist der Saeco Moltio Testsieger der Stiftung Warentest. Diesem Ergebnis können wir uns trotz der aufgeführten Nachteile vorbehaltlos anschließen. Aufgrund seines sehr guten Preis- /Leistungsverhältnisses können wir eine Kaufempfehlung für dieses Gerät aussprechen.

Weitere Kaffeevollautomaten der Marke Saeco:

Kundenerfahrungen

Wie andere Kunden denken ... Jetzt bewerten!
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}

Jetzt bewerten!

Ich stimme mit Abschicken des Kommentars zu, dass meine Informationen aus dem Formular gespeichert werden und auf unserer Internetseite verbleiben, bis der kommentierte Inhalt vollständig entfernt wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen entfernt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail (siehe Impressum) widerrufen. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (15 Stimmen, 4,80 von 5)
Loading...