Saeco Incanto Kaffeevollautomat – Test & Erfahrungen 2018

  • 6 Kaffeespezialitäten auf Knopfdruck
  • AquaClean für bis zu 5.000* Tassen ohne Entkalken
  • 5 Aromastärken und 5 Mahlgradeinstellungen
  • Hohe Kapazitäten in einem kompakten Design
  • Perfekter Milchschaum dank Latte Perfetto-Technologie
Preis 699,99€
Größe (B x H x T) 22,1 x 34 x 43 cm
Leistung / Spannung 1850 Watt / 230 Volt
Höhe Kaffeeauslauf 11 bis 15 cm
2 Getränke gleichzeitig Nein
GESCHMACKSQUALITÄT10
BEDIENUNG9.5
MILCHSYSTEM10
ANZAHL KAFFEEVARIATIONEN10
PREIS-LEISTUNGS-VERHÄLTNIS9.5

Test von Saeco Incanto

Der italienische Hersteller Saeco von Haushaltsgeräten bietet besonders Vollautomaten zur Kaffee- und Espressozubereitung. Seit Juli 2009 ist das Unternehmen Teil des Philips-Konzerns. Die preisgünstigen Einsteigermodelle der Saeco-Incanto-Serie bekommen Sie ab 450 €. Die kleinere Saeco Incanto HD8913/11 kostet rund 500 € und hat ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Größe der Geräte bestimmt den Preis. Die große Saeco Incanto HD8919/51 kostet rund 750 €, hat dafür einen 2,5-l-Wassertank und sie fasst 500 g Bohnen.

Vergleich zu anderen Geräten dieser Marke

Die Kaffeevollautomaten sind von Saeco besonders kompakt und passen daher in kleine Küchen Platz. Die meisten Automaten fassen 250 g Bohnen sowie 1,8 l Wasser. Sie sind für mittelgroße Haushalte sowie kleine Büros gut geeignet. Zur Auswahl stehen drei Serien:

  • Saeco Incanto – die Einsteigermodelle mit sechs Getränkearten
  • Saeco PicoBaristo – zehn bis zwölf Kaffeevarianten
  • Saeco Xelsis – fünfzehn individuelle Kaffeespezialitäten

Die Saeco Incanto Reihe beinhaltet Einsteigergeräte mit integrierter Milchkaraffe. Damit sind sechs beliebte Kaffeegetränke zuzubereiten. Die Temperatur und die Kaffeestärke sind einstellbar. Die Stiftung Warentest in 12/2017 bewertete die Saeco Incanto HD8913/11 mit “gut” (2,3). In einem Extrafach können Sie Kaffeepulver für Filterkaffee aufbewahren.

Ummfangreicher ist die Auswahl an Getränken der Vollautomaten aus der PicoBaristo-Serie. Sie kommen mit bis zu 12 Spezialitäten und 10 verschiedenen Mahlgraden mit einer Milchschaumfunktion die auf auf Knopfdruck funktioniert. Für die Saeco PicoBaristo HD8927/01 gab die Stiftung Warentest in 12/2016 ebenfalls die Note “gut” (2,3).

Die Vieltrinker mit gehobenen Ansprüchen greifen zur Serie Saeco Xelsis fündig. Der Saeco Xelsis SM7683/00 hat ein Milchschaumsystem und bereitet 2 Latte Macchiatos auf Knopfdruck zu. Individuelle Getränke speichern Sie in sechs Benutzerprofilen. Alle Saeco Xelsis Modelle kommen mit einem großen, hochauflösenden Touchscreen.

Inbetriebnahme

Der Saeco Incanto hat ein schönes großes Display für die einfache Bedienung. Es prüft und meldet das Fehlen der Brühgruppe sowie einer der Abtropfschalen. Direkt und unkompliziert wird die Kaffeepulvermenge eingestellt.

Zuerst waschen Sie den Wassertank gründlich aus und die Milchkaraffe. Sie schrauben den Wasserfilter ein, und lassen ihn vom Gerät durchspülen. Dann stellen Sie die örtliche Wasserhärte ein. Damit ist der Saeco Incanto bereits betriebsbereit.

Funktionen

In der Ausstattung begeistert der Saeco Incanto durch seine fortschrittliche Technologie mit Komfort bei der Anwendung. Das Gehäuse ist aus Edelstahl und wird ergänzt durch die hochwertige Technologie im Inneren. Die Tasten und das Display heben sich erheblich ab von der silbernen Edelstahlfront. Die größte technische Innovation ist die AquaClean Technologie gewertet. Viele Kaffeevollautomaten müssen aufwendig entkalkt werden. Beim Saeco Incanto entfällt sie bis zu 5.000 Tassen. Dafür hat der Automat den AquaClean Filter eingesetzt. Er hat laut Herstellerangaben achtmal ausgetauscht zu werden, für einen entkalkungsfreien Betrieb bis 5.000 Tassen. Verantwortlich sind die:

  • ausgesuchten Getränke
  • Anzahl der Spülvorgänge
  • Anzahl der Reinigungsvorgänge

Der Milchtank kann abgenommen und nach der Nutzung im Kühlschrank verstaut werden. Die Reinigung ist einfach, zum Beispiel in der Spülmaschine. Auf Knopfdruck macht der Saeco Incanto sechs verschiedene Getränke:

  • Espresso
  • Espresso Lungo
  • Latte Macchiato
  • Cappuccino
  • Milchschaum
  • Heißes Wasser

Praktisch ist die Memofunktion beim Saeco Incanto. Einzelne Parameter legen Sie nach persönlichem Geschmack fest, wie die Tassenfüllmenge und die Kaffeestärke und die Temperatur. Die Memofunktion speichert die Einstellungen und ruft sie beim nächsten Kaffee auf Knopfdruck wieder ab. Alle Kaffeevollautomaten von Saeco haben einfache Bedienelemente. Die Geräte der Serien Incanto Serie hat großen Drucktasten. Sie sind beleuchtet, bebildert und beschriftet.

Technische Daten

Technisch punktet der Saeco Incanto mit vielen Besonderheiten. Hervorzuheben ist die Front. Die Optik wie auch die Haptik sind überraschend. Von der Vorderseite aus Edelstahl heben sich das LCD Display ab und die Tasten mit ihrer angenehm griffigen Oberfläche. Mit einer bequemen Bedienung gibt es sechs Getränke. Neben den Kaffeebohnen lässt sich in einem Fach auf Pulver zurückzugreifen.

Die maximale Tassenhöhe beträgt 15 cm. Der Automat misst (HxTxB): 221 x 340 x 430 mm und wiegt 7,2 kg. Die Eingangsleistung beträgt 1850 g. Der Bohnenbehälter fasst 250 Gramm Bohnen, der Wassertank 1,8 Liter und der Milchtank 500 ml. Die Brühgruppe ist herauszunehmen. Die Pumpe drückt mit 15 bar. Das Kegelmahlwerk besteht aus Keramik.

Allgemeines
Milchlösung Integrierte Milchkaraffe
Benutzeroberfläche Einfaches Display
Art des Behälters Klassischer Behälter
Anpassung
Aromastärke-Einstellungen 5
Füllmenge von Kaffee und Milch Verstellbar
Mahlgradeinstellungen 5
Aroma-Einstellung vor dem Brühen Nein
Temperatureinstellungen 3
Benutzerprofile 1
Weitere Funktionen
Automatische Reinigungsfunktion und Anleitung zum Entkalken
Gusto Perfetto
Hauptschalter, Ein-/Aus-Schalter
Schnell aufheizender Durchlauferhitzer
Herausnehmbare Brühgruppe
Daten
Kapazität des Milchbehälters 0,5 l
Fassungsvermögen des Kaffeesatzbehälters 15 Portionen
Kapazität Wasserbehälter 1,8 l
Fassungsvermögen für Kaffeebohnen 250 g
Kabellänge > 100 cm
Filterkompatibilität AquaClean
Max. Höhe der Tasse 150 mm
Diverses
Kaffeespezialitäten Cappuccino
Espresso
Espresso Lungo
Heißes Wasser
Latte Macchiato
Milchschaum
Kaffeepulver-Option
Doppelte Tasse
Doppelte Tasse Milch Nein

Brühgruppe

Die Brühgruppe bereitet zwei Tassen pro Brühvorgang. Die Brühtemperatur ist in drei Stufen einstellbar, die Kaffeestärke in 5 Stufen.

Kaffeeauslauf

Der Kaffeeauslauf ist höhenverstellbar von 11 bis 15 cm für die Anpassung an die Tassen.

Mahlwerk

Der Saeco Incanto hat ein professionelles Scheibenmahlwerk. Es besteht komplett aus Keramik und ist geruchs- sowie geschmacksneutral. Für einen optimalen Geschmack wird das Mahlwerk eingestellt für leichten Kaffee wie für vollmundigen Espresso.

Der Mahlgrad der Bohnen ist beim Mahlvorgangs veränderbar. Das Mahlwerk ist sehr leise. Es fasst 250 g Bohnen.

Milchaufschäumer

Wen Sie gern Cappuccino oder Latte Macchiato trinken, freuen Sie sich über den Milchaufschäumer. Auf Knopfdruck macht er einen wirklich festen sowie cremigen Milchschaum zu, der dem Baristo gerecht wird. damit bereiten Sie verschiedene Kaffeespezialitäten zügig zu.

Wasserfilter

Der Wasserfilter ist vorhanden. Bei Inbetriebnahme stellen Sie das Filtersystem auf die örtliche Wasserhärte ein. Sehr komfortabel ist ebenso Die Entkalkung ist komfortabel: bis zu 5.000 Tassen mit dem entsprechenden Filterwechseln ist keine Entkalkung erforderlich.

Bohnenbehälter

Der Bohnenbehälter fasst 250 g Kaffeebohnen.

Wassertank

Der Wassertank fasst 1,8 Liter Wasser.

Display

Das LCD Touch Screen Display in schwarz-weiß kommt sehr aufgeräumt und übersichtlich.

Reinigung und Entkalkung

Folgende Features ermöglichen die bestmögliche Reinigung und Hygiene:

  • automatische Reinigungsfunktion
  • Schnellreinigung des Milchbehälters
  • HighSteam-Technologie und Dampf-Reinigung des Milchsystems
  • AquaClean-Filter für kalkfreies Wasser
  • Brüheinheit, Milchbehälter und Wassertank abnehmbar und Spülmaschinen geeignet

Bewertung des Kaffees

Mit den richtigen Bohnen bereitet der Kaffeevollautomat einen vorzüglichen Espresso.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Saeco Incanto ist auf dem Markt das Modell mit bestem Preis-Leistungs-Verhältnis. Er ist hochwertig verarbeitet und sehr stabil, dabei allerdings klein und elegant. Es gibt keinen preisgünstigeren Kaffeevollautomaten mit so viel Edelstahl.

Für wen eignet sich das Produkt?

Die Vollautomaten von Saeco Incanto sind Einsteigermodelle für mittlere Haushalte.

Vorteile

  • sehr schöne Edelstahl-Verkleidung
  • schmal und platzsparend, besonders das Milchsystem
  • stabile, hochwertige Verarbeitung
  • gute Heißwasserfunktion
  • Espresso lässt sich gut einstellen
  • er ist sehr leise

Nachteile

  • Stromkabel recht kurz
  • Wasserauffangschale könnte höher sein

Fazit

Der Saeco Incanto überzeugt auf den ersten Blick. Besonders gut gefällt die kompakte Bauform und der Edelstahl sowie das platzsparende Milschaumsystem. Der Kaffeevollautomat ist besonders hochwertig, hat eine innovative, moderne Technik und ist komfortabel in der Bedienung. Durch die Optik hebt sich der Saeco Incanto deutlich von anderen Kaffeevollautomaten ab. Die Entkalkungs- und Reinigungstechnik ist innovativ auf dem Markt und die Entkalkung erst nach 5.000 Tassen erforderlich. Eine sehr empfehlenswerte Einsteigerserie.

Kundenerfahrungen

Wie andere Kunden denken ... Jetzt bewerten!
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}

Jetzt bewerten!

Ich stimme mit Abschicken des Kommentars zu, dass meine Informationen aus dem Formular gespeichert werden und auf unserer Internetseite verbleiben, bis der kommentierte Inhalt vollständig entfernt wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen entfernt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail (siehe Impressum) widerrufen. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (19 Stimmen, 4,68 von 5)
Loading...