Philips Kaffeevollautomat Test 2018 – Finden Sie noch heute den Testsieger

Für all jene Kaffeeliebhaber, die viel Wert auf Genuss legen, ist ein Philips Kaffeevollautomat wohl die beste Entscheidung. Als Kaffeegenießer möchte man natürlich eine hohe Qualität und die Möglichkeit einer schnellen sowie variablen Zubereitung voll und ganz auskosten. Kaffeevollautomaten von Philips sind sehr zahlreich vertreten, weshalb es nicht mehr immer leicht ist, da noch die richtige Entscheidung treffen zu können. Darum haben wir die beliebtesten Vollautomaten für Sie getestet.

Bestenliste der Kaffeevollautomaten – Stand: Oktober 2018

Infos zu Werbepartner

TESTSIEGER

Ergebnis

96%
SEHR GUT

  • Preis 499,00€
  • Leistung / Spannung 1850 Watt / 230 Volt
  • Mahlwerk Keramikmahlwerk
  • Höhe Kaffeeauslauf 15 cm
  • 2 Getränke gleichzeitig Ja
  • Größe (B x H x T) 22,1 x 34 x 43 cm
  • Mahlgrad 5 Stufen
  • Temperatur 3 Stufen
2. PLATZ

Ergebnis

93%
SEHR GUT

  • Preis 499,00€ 369,00€
  • Leistung / Spannung 1850 Watt / 230 Volt
  • Mahlwerk Keramikmahlwerk
  • Höhe Kaffeeauslauf 15,2 cm
  • 2 Getränke gleichzeitig Ja
  • Größe (B x H x T) 21,5 x 33 x 42,9 cm
  • Mahlgrad 5 Stufen
  • Temperatur Stufenlos
3. PLATZ

Ergebnis

91%
SEHR GUT

  • Preis 599,99€ 399,00€
  • Leistung / Spannung 1850 Watt / 230 Volt
  • Mahlwerk Keramikmahlwerk
  • Höhe Kaffeeauslauf 15,2 cm
  • 2 Getränke gleichzeitig Ja
  • Größe (B x H x T) 21,5 x 33 x 42,9 cm
  • Mahlgrad 5 Stufen
  • Temperatur 3 Stufen
4. PLATZ

Ergebnis

87%
GUT

  • Preis 439,00€
  • Leistung / Spannung 1850 Watt / 230 Volt
  • Mahlwerk Keramikmahlwerk
  • Höhe Kaffeeauslauf 15 cm
  • 2 Getränke gleichzeitig Ja
  • Größe (B x H x T) 22,1 x 34 x 43 cm
  • Mahlgrad 5 Stufen
  • Temperatur 3 Stufen
5. PLATZ

Ergebnis

86%
GUT

  • Preis 549,00€
  • Leistung / Spannung 1850 Watt / 230 Volt
  • Mahlwerk Keramikmahlwerk
  • Höhe Kaffeeauslauf 15 cm
  • 2 Getränke gleichzeitig Ja
  • Größe (B x H x T) 22,1 x 34 x 43 cm
  • Mahlgrad 5 Stufen
  • Temperatur 3 Stufen
6. PLATZ

Ergebnis

84%
GUT

  • Preis 304,55€ 449,99€
  • Leistung / Spannung 1850 Watt / 230 Volt
  • Mahlwerk Keramikmahlwerk
  • Höhe Kaffeeauslauf 15,2 cm
  • 2 Getränke gleichzeitig Ja
  • Größe (B x H x T) 21,5 x 33 x 42,9 cm
  • Mahlgrad 5 Stufen
  • Temperatur Stufenlos
7. PLATZ

Ergebnis

80%
GUT

  • Preis 429,99€
  • Leistung / Spannung 1850 Watt / 230 Volt
  • Mahlwerk Keramikmahlwerk
  • Höhe Kaffeeauslauf 15,2 cm
  • 2 Getränke gleichzeitig Nein
  • Größe (B x H x T) 21,5 x 33 x 42,9 cm
  • Mahlgrad 5 Stufen
  • Temperatur 3 Stufen
8. PLATZ

Ergebnis

76%
BEFRIEDIGEND

  • Preis 499,99€ 389,00€
  • Leistung / Spannung 1850 Watt / 230 Volt
  • Mahlwerk Keramikmahlwerk
  • Höhe Kaffeeauslauf 15,2 cm
  • 2 Getränke gleichzeitig Ja
  • Größe (B x H x T) 21,5 x 33 x 42,9 cm
  • Mahlgrad 5 Stufen
  • Temperatur 3 Stufen
9. PLATZ

Ergebnis

75%
BEFRIEDIGEND

  • Preis 699,99€ 477,99€
  • Leistung / Spannung 1850 Watt / 230 Volt
  • Mahlwerk Keramikmahlwerk
  • Höhe Kaffeeauslauf 15 cm
  • 2 Getränke gleichzeitig Nein
  • Größe (B x H x T) 22,1 x 34 x 43 cm
  • Mahlgrad 5 Stufen
  • Temperatur 3 Stufen

Der Philips Kaffeevollautomat ist ideal für Kaffeegenießer

Viele Kaffeevollautomaten von Philips funktionieren auf Knopfdruck. Zu den vorrangigen Kaufkriterien zählen die Größe des Kaffeevollautomaten, das Display, das Portionieren und das Mahlen von frischen Bohnen, die Verarbeitung von Kaffeepulver, die Brühgruppe- bzw. Brüheinheit sowie auch der Faktor Reinigung.

Mit einem hochwertigen Kaffeevollautomaten ist der Kaffeekonsument in der Lage, in jeder Situation genau den passenden Kaffee zuzubereiten. Auch die Leistung des Mahlwerkes sollte lang anhaltend sein. Zudem ist, dank herausnehmbarer Brühgruppe, auch eine sichtbare Hygiene gegeben. Ein weiteres Kaufkriterium sind auch die unterschiedlichen Milchköstlichkeitssysteme. Die Wahl des Systems hängt vorrangig vom persönlichen Geschmack des Kaffeegenießers ab.

 

Der geniale Kaffeegenuss

Ein Kaffeevollautomat, egal wie teuer das Gerät sein mag, ist immer in der Lage, einen leckeren Cappuccino oder einen Espresso zu zaubern. Je mehr ein Kaffeeautomat kann, desto mehr kostet er. Teure Geräte bieten grundsätzlich stets mehr Lebensdauer und Komfort. Wohl auch darum, da Kaffeevollautomaten aus hochwertigeren Materialien zusammengebaut sind als kostengünstigere Exemplare.

Doch der Geschmack und das Aroma des Kaffees sind nicht vom Preis abhängig. Die meisten Kaffeevollautomaten sind echte Profigeräte, wobei eine Milchschaumfunktion sowie ein Mahlwerk integriert sind.

Für Kaffeefreunde zählen der Geschmack, das Aroma und der Genuss von Kaffee zu den Hauptkriterien. So ist auch das Herz eines Kaffeevollautomaten die Brühgruppe, welche auch als Brüheinheit bezeichnet wird. Diese portioniert exakt die gewählte Dosis an Kaffee und presst den köstlichen Kaffee im Filter zusammen. Anschließend wird mit einem hohen Druck das heiße Wasser durchgepresst.

Damit der Genuss nicht zu kurz kommt, werden die Kaffeeautomaten häufig auch nur mit ganzen Bohnen befüllt. Das Erlebnis von frisch gemahlenen Bohnen ist ein Traum, der Kaffee schmeckt einfach um Längen besser. Die Bohnen werden bei jedem Brühvorgang neu portioniert und dann von der Mühle automatisch frisch gemahlen.

Die eklatanten Unterschiede zu anderen Kaffeemaschinen

Der wohl größte Unterschied zu anderen Kaffeemaschinenarten ist der geschmackliche Unterschied, da die Bohnen frisch gemahlen werden. Für ein angenehmes Aroma bei einem Kaffeevollautomaten sorgt die Kaffeezubereitung.

Bei Filterkaffeemaschinen wird das Kaffeebrühen praktiziert, bei einem Kaffeevollautomaten hingegen wird das Wasser durch das Kaffeemehl gepresst, mit etwa sieben bis acht Bar. Dadurch entstehen weniger Bitterstoffe und das spiegelt sich wiederum in der Bekömmlichkeit des Getränkes wider. Das samtige Lippengefühl, für das die Crema verantwortlich ist, entsteht durch den hohen Druck. Erst dadurch wird das Geschmackserlebnis ideal abgerundet.

Im Unterschied zu den herkömmlichen Filter- und Kaffeemaschinen ist die Zubereitungszeit für leckeren Kaffee bei Vollautomaten sehr kurz. Des Weiteren können mit einem Kaffeevollautomaten je nach Bedarf einzelne Tassen zubereitet werden. Denn der Kaffee wird auf Knopfdruck frisch zubereitet und eben nicht wie bei anderen Kaffeemaschinen auf Vorrat gekocht.

Die breite Getränkevielfalt ist ein weiterer Unterschied gegenüber anderen Arten von Kaffeezubereitungsgeräten. Mit dem Vollautomaten kann der Kaffeegenussmensch Milchspezialitäten kreieren oder auch schnell einen Milchkaffee, einen Latte Macchiato oder einen Cappuccino zaubern.

Der umweltfreundliche Aspekt eines Kaffeevollautomaten sollte ebenfalls nicht außer Acht gelassen werden. So werden bei der gebotenen Spezialitätsvielfalt dennoch stets die Kaffeebohnen frisch gemahlen. Im Vergleich zu den Pad- und Kapselmaschinen entstehen jedoch bei einem Kaffeevollautomaten von Philips keine Berge von Abfall, bestehend aus wegzuwerfenden Pads oder Kapseln.

Weitere Vorteile, die sich beim Kauf eines Kaffeevollautomaten ergeben, sind die immerwährend gleichbleibende Produktqualität sowie die günstige Kaffeeherstellung. Der Kaffeegenießer erhält vom Vollautomaten dieselben leckeren und feinen Kaffeespezialitäten wie in der Kaffeekulturgastronomie.

Der Kaffeevollautomat von Philips und seine erstklassige Kaffeevielfalt

Für alle Kaffeefreunde und Genießer ist die Investition in einen Kaffeevollautomaten lohnenswert. Beim Kauf eines Automaten gilt es grundsätzlich zu schauen, was die modernen Geräte leisten und zu bieten haben. Schließlich sollte die neue Anschaffung jede moderne Kaffeevorliebe erfüllen können.

Der Kaffeevollautomat von Philips sorgt für eine erstklassige Kaffeevielfalt. Starke Kaffeetrinker sollten auf die Füllmenge des Gerätes achten. Vollautomaten mit einem großen Wassertank sind für Vieltrinker besonders günstig. Denn je größer die Kapazität des Tanks ist, desto weniger oft muss der Wassertank nachgefüllt werden.

Der Kauf eines Kaffeevollautomaten zahlt sich für Singles genauso aus wie für Klein- und Großfamilien. Die Anschaffungskosten sind nicht allzu hoch. Doch der Profit eines solchen Automaten ist immens. Jedes Familienmitglied, jeder gute Bekannte und alle Freunde haben diverse Vorlieben, was den Kaffee anbelangt.

Gute Gründe für die Wahl

Für Kaffeefreunde spielen viele Gründe mit eine Rolle, warum ein schnell zubereiteter, leckerer Kaffee so enorm wichtig für den Start in den Tag ist. Je nach Gusto kann der Kaffeeverliebte sich jeden Tag aufs Neue seinen bevorzugten Kaffee zubereiten. Monotonie beim Kaffeetrinken gehört somit der Vergangenheit an. Die Flexibilität sowie die Spontaneität bei der Kaffeezubereitung sind bei den unterschiedlichsten Kaffeevollautomaten von Philips und den Kaffeevollautomaten von Saeco garantiert. So kann der Kaffeegenießer seinen Kaffee nach Lust und Laune variieren, wie es ihm beliebt.

 

Wichtige Anschaffungskriterien beim Kaffeevollautomat

Ein Vollautomat erfüllt die unterschiedlichsten Vorlieben und Wünsche mit den verschiedensten Funktionen. Es gilt für den Kaffeekonsumenten, die individuell perfekte Maschine zu finden, die zu dem Kaffeeliebhaber passt. Auf diese Weise können Kaffeefreunde täglich ihr Lieblingsgetränk genießen.

Das Design und die Bedienung des Gerätes sind bei der Anschaffung eines Kaffeevollautomaten von Philips natürlich auch von Relevanz. Viele Zusatzfunktionen sind sehr praktisch. Jeder Kaffeegenießer kann frei wählen und sollte sich genau überlegen, welche Sonderfunktionen gebraucht werden und welche nicht. Dies ist jedoch auch stets eine Frage des Budgets.

Auch der Aufwand für die Reinigung ist zu berücksichtigen. Ein Kaffeevollautomat kann über eine automatische Reinigung verfügen. Es gibt jedoch auch Vollautomaten, wobei der Kaffeegenießer gewisse Teile des Vollautomaten per Hand reinigen bzw. säubern muss.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22 Stimmen, 4,64 von 5)
Loading...