Miele CM 7300 Kaffeevollautomat – Test & Erfahrungen 2018

  • Vollautomatische Tee- und Kaffeespezialitäten
  • CupSensor: Automatische Ausrichtung des Zentralauslaufs
  • C-Touch-Display
  • Kaffee- und Teekannenfunktion - Bis zu 8 Tassen
  • BrilliantLight - LED-Licht erzeugt eine angenehme Stimmung
Preis 1.799,00€ 1.599,00€
Größe (B x H x T) 31,1 x 39,7 x 44,5 cm
Leistung / Spannung 1500 Watt / 240 Volt
Höhe Kaffeeauslauf 8 bis 16 cm
2 Getränke gleichzeitig Ja
GESCHMACKSQUALITÄT9
BEDIENUNG9
MILCHSYSTEM9.5
ANZAHL KAFFEEVARIATIONEN9.5
PREIS-LEISTUNGS-VERHÄLTNIS8.5

Test von Miele CM 7300

Der Miele CM7300 Kaffeeautomat gehört zu den hochpreisigen Geräten für Privathaushalte. Entsprechend modern und hübsch ist das Design. Er ist ziemlich riesig, wiegt viel und ist hervorragend verarbeitet. Der CM7300 ist pflegeleicht und besonders schnell. Man könnte ihn sogar in kleinen Büros verwenden, er soll aber für zu Hause sein. Ein guter Espresso ist schnell gezaubert.

Vergleich zu anderen Geräten dieser Marke

Im Vergleich zu anderen Geräten ist dieser Standkaffeevollautomat mit knapp 2.000 € sehr teuer, aber alle Funktionen sind sehr gut. Wer lieber nicht so viel Geld ausgeben möchte, kauft dann eine Kaffeemaschine von Siemens, die deutlich günstiger ist. Von Siemens gibt es Automaten schon für 600 €. Im Vergleich zu anderen Geräten der Marke Miele sticht der CM7300 in jeglicher Hinsicht positiv hervor, was man bei dem gepfefferten Preis auch erwarten dürfte.

Inbetriebnahme

Man muss nicht technisch begabt sein, um den Kaffeeautomaten anschließen zu können. Die Bedienungsanleitung und der gesunde Menschenverstand helfen weiter. An sich bekommt man alles ganz gut hin.

Funktionen

Alle technischen Funktionen überzeugen und der Kaffee ist purer Genuss mit schokoladiger Note bei Bedarf.

Technische Daten

Die Brühgruppe ist im Übrigen entnehmbar, der Mahlgrad mehrstufig einstellbar. Die Leistung beträgt 1,5 kW. Die Getränke sind automatisch programmiert, die Tassen werden vorgewärmt und es gibt eine automatische Milchschaumfunktion. Das Mahlwerk ist aus Stahl. Der Wassertank verfügt über 2,2 Liter.

Getränkespezialitäten
Produkte Espresso
Kaffee
Cappuccino
Kaffee lang
Ristretto
Latte Macchiato
Caffè Latte
Heißwasser
Heiße Milch
Milchschaum
Genussvorteile
OneTouch-Zubereitung
OneTouch for Two-Zubereitung
Zweite Kaffeesorte in Form von Pulver möglich
Aromaschonendes Kegelmahlwerk
Genießerprofile programmierbar 4
Mahlgrad einstellbar
Mahlmenge programmierbar
Wassermenge programmierbar
Wassertemperatur programmierbar
Milchmenge programmierbar
Milchschaummenge programmierbar
Vorbrühen programmierbar
Kaffeekannenfunktion
Bedienkomfort
Individuelle Sprachauswahl
Stufenlos höhenverstellbarer Getränkeauslauf in cm 8-14 cm
Beheizte Tassenabstellfläche
BrilliantLight
Leicht zugängliche Versorgungsbehälter
Einschaltzeit programmierbar
Ausschaltzeit programmierbar
Stand-by-Zeit programmierbar
Pflegekomfort
Komfortable Reinigungsprogramme
Automatische Spülfunktion
Automatische Spülung der Milchleitung aus dem Wassertank
ComfortClean
Entnehmbare Milchleitung
Entnehmbare Brüheinheit
Effizienz und Nachhaltigkeit
Energiesparender Eco-Mode einschaltbar
Sicherheit
Inbetriebnahmesperre

Brühgruppe

Die Brühgruppe ist im Übrigen entnehmbar. Man kann sie dann entsprechend bei Bedarf sorgfältig säubern und trocknen lassen. Idealerweise wird sie jeden Tag gereinigt. Es steht auf allen Einzelteilen drauf, ob sie in den Geschirrspüler können oder nicht.

Kaffeeauslauf

Der Kaffeeauslauf ist bei diesem Modell von höchster Qualität.

Mahlwerk

Es hängt selbstverständlich ganz von einem selbst ab, wie man seinen Espresso haben will. Dabei spielen die Menge des Kaffeepulvers, der so genannte Mahlgrad sowie die Menge des Wassers eine entscheidende Rolle. Es lässt sich nicht vermeiden, dass man etwas herumprobieren muss. Da jeder seinen Espresso unterschiedlich stark mag, kann man sich nach seiner eigenen Fasson und seinem eigenen Gusto, den Kaffee mischen. Man sollte auf die Mahlgradeinstellung achten und die Menge des Kaffeepulvers anpassen.

Milchaufschäumer

Eine Funktion sticht besonders hervor, der Cappuccinatore, das heißt, der Milchschaum wird automatisch auf Knopfdruck hergestellt. Der Thermo Milchbehälter muss an einem Schlauch befestigt werden und vorher mit kalter Milch befüllt werden. Der Milchschlauch wird automatisch abgewaschen, die anderen Teile nicht. Der Milchschaum ist ordentlich.

Wasserfilter

Man kann bei dem Modell keinen Wasserfilter einsetzen.

Bohnenbehälter

Der Bohnenbehälter hält was er verspricht. Bei den technischen Details ist er in Ordnung.

Wassertank

Der Wassertank umfasst ein Volumen von 2,2 l und kann in den Geschirrspüler.

Display

Das Display ist gefällig und optisch ansprechend. Die Touch-Funktion ist prinzipiell optimal und funktioniert perfekt. Auf dem Menü werden alle Kaffeesorten von Espresso über normalen Kaffee bis zu Milchkaffee angezeigt. Toll ist, dass bei der Wahl eines Getränks zusätzlich ein Espresso ausgesucht werden kann. Bei anderen Maschinen muss der Espresso extra zubereitete werden. Die Herstellung geht sehr schnell, ein echter Pluspunkt. Wenn man einen Latte Macchiato trinken möchte, kann man das wieder abbrechen, falls man sich bei der Tassengröße oder dem Milchanteil verkalkuliert hat.

Reinigung und Entkalkung

Natürlich ist bei allen Kaffeevollautomaten im Wesentlichen die Reinigung wichtig. Das hat auch etwas mit der Haltbarkeit des Gerätes und mit dem Hygiene-Faktor zu tun. Wie leicht kann man den CM7300 also säubern? Gut ist, dass man die Brühgruppe herausnehmen kann. Man kann in diesem Gerät keinen Wasserfilter einsetzen. Über eine automatische Entkalkungskartusche wird entkalkt. Das geht auch manuell.

Bewertung des Kaffees

Es kommt darauf an, welches Kaffeepulver man verwendet. Viele nehmen das der Marke Illy. Im Großen und Ganzen schmeckt der Kaffee, egal, ob Cappuccino, Latte Macchiato oder Milchkaffee einfach fantastisch, wenn er von diesem Automat gebrüht wurde – wie bei den Profis im Coffee Shop.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist einigermaßen gerechtfertigt, da es viele zusätzliche Funktionen gibt und der Automat sehr schnell arbeitet. Eventuell könnte der CM7300 doch etwas billiger sein.

Für wen eignet sich das Produkt?

Das Gerät eignet sich für Gutverdiener und Junggesellen. Es ist vor allem für Privathaushalte und zu Hause gedacht. Da der Automat schnell und technisch hervorragend ausgerüstet ist, könnte man ihn sogar in kleinen Büros oder Arztpraxen einsetzen.

Vorteile

  • Design ist topteils spülmaschinenfest
  • lässt sich leicht bedienen
  • Software ist großartig
  • Brühgruppe ist easy herausnehmbar
  • Mahlgrad ist gut einstellbar
  • Milchschlauch wird automatisch abgewaschen
  • zusätzlicher Milchbehälter oben drauf
  • Automat ist sehr schnell

Nachteile

  • ist sehr teuerr
  • echt unhandlich, groß und ziemlich schwer, ca. 17 kg
  • es ist nicht möglich, einen Wasserfilter zu installieren

Fazit

Der CM7300 überzeugt und ist im Grunde genommen sehr empfehlenswert, wenn man ihn sich leisten kann und will. Haptik und Optik sind genial. Fünf Sterne.

Weitere Kaffeevollautomaten der Marke Miele:

https://www.exsmokers.eu/kaffeevollautomat/miele/

Kundenerfahrungen

Wie andere Kunden denken ... Jetzt bewerten!
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}

Jetzt bewerten!

Ich stimme mit Abschicken des Kommentars zu, dass meine Informationen aus dem Formular gespeichert werden und auf unserer Internetseite verbleiben, bis der kommentierte Inhalt vollständig entfernt wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen entfernt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail (siehe Impressum) widerrufen. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (17 Stimmen, 4,82 von 5)
Loading...