Miele CM 5500 Kaffeevollautomat – Test & Erfahrungen 2018

  • Idealer Milchschaum für Kaffeespezialitäten
  • Ideal Ergebnisse und intensives Kaffeearoma
  • Vollautomatische Perfektion - OneTouch for Two
  • Komfortable Reinigung für Pflege und Erhalt
  • Persönliches Kaffeeerlebnis - individuelle Genießerprofile
Preis 789,00€
Größe (B x H x T) 24,1 x 36 x 46 cm
Leistung / Spannung 1500 Watt / 240 Volt
Höhe Kaffeeauslauf 8 bis 13,5 cm
2 Getränke gleichzeitig Ja
GESCHMACKSQUALITÄT9.5
BEDIENUNG9.5
MILCHSYSTEM9.5
ANZAHL KAFFEEVARIATIONEN9.5
PREIS-LEISTUNGS-VERHÄLTNIS9

Test von Miele CM 5500

Bei dem Miele CM 5500 wird man von den auffälligen Farben förmlich angesprungen. Ein Kaffeevollautomat in Rosè Gold Pearl Finish haben wir bei uns noch nicht gesehen. Jetzt stellt sich uns die Frage ob der CM 5500 mit diesen sehr auffälligen Farben von seinen Schwächen im Inneren ablenken will oder ob er da auch was auf dem Kasten hat. Diese und weitere Fragen werden wir in diesem Test klären.

Vergleich zu anderen Geräten dieser Marke

Wir hatten bereits einige Geräte aus dem Hause Miele hier im Test. Die CM Serie konnte uns dabei bislang immer überzeugen. Nun steht der Miele CM 5500 vor uns und wir sind geradezu geblendet von der Farbgebung des Miele CM 5500. Wir hoffen mal nicht, dass Miele mit dieser Farbgebung von den Schwächen des Geräts ablenken möchte. Ob dies der Fall ist, erfahren Sie in unserem nun folgenden Testbericht.

Inbetriebnahme

Vor dem ersten Gebrauch gilt es, einiges zu beachten. Dies ist aber bei dem Miele CM 5500 nichts Besonderes, sondern ist bei nahezu allen Vollautomaten zu beachten. Bevor Wasser und Kaffeebohnen in das Gerät gegeben werden, ist es erforderlich, dieses gut zu reinigen. Das soll verhindern, dass Materialreste aus dem Fertigungsprozess in den Kaffee geraten. Um das Gerät zu reinigen, darf es nicht am Strom hängen und muss ausgeschaltet sein. Mehr zum Thema reinigen lesen Sie im Abschnitt Reinigen und Entkalken.

Funktionen

Neben den Funktionen zur Zubereitung von Kaffee, heißem Wasser und Espresso kann die Miele CM 5500 auch Getränke mit Milch zubereiten. Dazu zählen Cappuccino, Latte Macchiato und Caffè Latte. Außerdem kann die Maschine auch bis zu zwei Portionen von einem Getränk gleichzeitig zubereiten. Dazu werden einfach zwei Tassen unter den Auslauf gestellt und das entsprechende Symbol auf dem Bedienfeld gedrückt.

Technische Daten

Bei fast allen Herstellern sind die technischen Daten im Wesentlichen gleich. Die Miele CM 5500 wiegt mit einem Gewicht von 9,5 Kilogramm ähnlich viel wie die Mitbewerber. Der Stromverbrauch im Standby liegt bei nur 0,5 Watt und bei maximaler Belastung bei ca. 1500 Watt. Das Fassungsvermögen des Satzbehälters beträgt sechs Portionen Kaffeesatz. Der Mahlgrad lässt sich auf fünf Stufen verstellen. Mit einer Portion Kaffee werden 12g Kaffeepulver verbraucht. Im Bohnenbehälter finden 200g Bohnen Platz und der Wasserbehälter hat ein Volumen von 1,3 Liter.

Getränkespezialitäten
Produkte Espresso
Kaffee
Cappuccino
Kaffee lang
Ristretto
Latte Macchiato
Caffè Latte
Heißwasser
Heiße Milch
Milchschaum
Genussvorteile
OneTouch-Zubereitung
OneTouch for Two-Zubereitung
Zweite Kaffeesorte in Form von Pulver möglich
Aromaschonendes Kegelmahlwerk
Genießerprofile programmierbar 2
Mahlgrad einstellbar
Mahlmenge programmierbar
Wassermenge programmierbar
Wassertemperatur programmierbar
Milchmenge programmierbar
Milchschaummenge programmierbar
Vorbrühen programmierbar
Kaffeekannenfunktion
Bedienkomfort
Individuelle Sprachauswahl
Stufenlos höhenverstellbarer Getränkeauslauf in cm 8-13,5 cm
Stand-by-Zeit programmierbar
Pflegekomfort
Komfortable Reinigungsprogramme
Automatische Spülfunktion
Automatische Spülung der Milchleitung aus dem Wassertank
ComfortClean
Entnehmbare Milchleitung
Entnehmbare Brüheinheit
Effizienz und Nachhaltigkeit
Energiesparender Eco-Mode einschaltbar
Sicherheit
Inbetriebnahmesperre

Brühgruppe

Die Brühgruppe ist wie bei sehr vielen Herstellern herausnehmbar und lässt sich dadurch sehr gut reinigen. Diese Brühgruppe ist nichts Besonderes, macht aber was sie soll. Nach der Entnahme kann die Brühgruppe einfach unter fließendem Wasser gereinigt werden.

Kaffeeauslauf

Der Kaffeeauslauf ist in seiner Höhe flexibel und lässt sich von 80 – 135 mm verstellen. Damit sorgt Miele dafür, dass auch bei kleineren Tassen kein Tropfen des Kaffees daneben geht. Das Auslaufverhalten des Kaffees ist so, wie man sich das wünscht. Es spritzt also nichts über die Maßen herum.

Mahlwerk

Das Mahlwerk der CM5500 ist ein Kegelmahlwerk und ist aus Edelstahl. Dadurch ist es besonders widerstandsfähig und wird Ihnen lange Freude bereiten. Das Mahlwerk lässt sich weiterhin auf fünf Stufen verstellen. Mit diesen fünf Stufen sollte für jeden die Richtige dabei sein. Wer allerdings keine Lust auf das Experimentieren mit dem Mahlwerk hat, der dürfte, nach unseren Erfahrungen, auch mit den werkseitig eingestellten Vorgaben sehr gut zurechtkommen. Bei der Zubereitung des Kaffeepulvers ist das Mahlwerk zudem nicht übermäßig laut.

Milchaufschäumer

Im Lieferumfang der CM 5500 ist leider kein Milchbehälter enthalten. Dieser Umstand ist gut, da Sie nun den Schlauch direkt in die Milchtüte hängen können. Andererseits sind spezielle Behälter für Milch oft hygienischer, da es schon eine Weile braucht, bis eine komplette Milchtüte leer ist. Werkseitig eingestellt kommt der Milchschaum mit 60°C aus der Maschine. Das ist für unser Empfinden genau die richtige Temperatur für einen Latte Macchiato. Die Konsistenz des Schaums ist sehr gut und auch geschmacklich nicht zu beanstanden.

Wasserfilter

Einen Wasserfilter wird man im CM 5500 leider vergeblich suchen. Das führt beim normalen Betrieb dazu, dass Sie das Gerät in kürzeren Abständen entkalken müssen. Wird das nicht gemacht, kann die Qualität der Getränke darunter erheblich leiden. Entkalken müssen Sie das Gerät immer dann, wenn es das von Ihnen verlangt. Mehr dazu lesen Sie im Bereich entkalken.

Bohnenbehälter

Der Bohnenbehälter des CM 5500 hat ein Fassungsvermögen von ca. 200g. Leider ist der Bohnenbehälter bei diesem Gerät nur von oben erreichbar. Das heißt, es könnte sein, wenn das Gerät unter einem Hängeschrank steht, dass Sie das Gerät zunächst verschieben müssen.

Wassertank

Der Wassertank beim CM 5500 ist mit 1,3 Litern eher klein. Weiterhin befindet er sich wie der Bohnenbehälter an der Oberseite des Gerätes. Daher gilt für den Wassertank das Gleiche wie für den Bohnenbehälter. Je nach Aufstellort kann es sein, dass Sie das Gerät verschieben müssen, um das Wasser nachzufüllen.

Display

Beim Miele CM 5500 kommt ein DirectSensor Display zum Einsatz. Über das Display lassen sich ganz einfach Anweisungen an den Benutzer ausgeben oder der Status der aktuellen Aktion anzeigen. Außerdem wird auf dem Display angezeigt, wenn etwas mit dem Gerät nicht stimmt und zum Beispiel eine Entkalkung fällig ist.

Reinigung und Entkalkung

Wenn der Vollautomat Sie zum Entkalken auffordert, sollten Sie dies auch tun. Zu der Meldung, dass Sie entkalken sollen, wird auch eine Meldung über die verbleibenden Brühvorgänge angezeigt.
Ist diese Zahl auf null, wird das Gerät blockiert.

Zum Entkalken muss nur eine Tablette in den Wasserbehälter gegeben werden und die Aufforderung zum Entkalken mit OK bestätigt werden. Die Entkalkung selbst dauert nur ca. 15 Minuten.

Bewertung des Kaffees

Jeder Kaffeegenießer trinkt seinen Kaffee anders. Wenn Sie an der Maschine etwas herumtüfteln, ist es ohne Weiteres möglich, dass auch Sie die passende Einstellung für sich finden. Den Kaffee, den wir während des Tests aus dem Gerät gewonnen haben, schmeckte uns ganz hervorragend. Genauso verhält es sich mit dem Milchschaum.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Miele CM 5500 liegt mit dem, was er für seinen Preis bietet im absoluten Mittelfeld. Das heißt es gibt nichts besonders Schlechtes über ihn zu sagen aber eben auch nichts herausragend Gutes. Das Preis-/Leistungsverhältnis haben wir für unseren Test als angemessen eingestuft.

Für wen eignet sich das Produkt?

Da das Gerät nicht über einen Wasserfilter verfügt und der Wassertank ebenfalls nicht der größte ist, können wir das Gerät ausschließlich für den privaten Konsumenten empfehlen, der ab und zu gerne mal eine Tasse Kaffee trinkt. Bei der Verwendung in einem Büro besteht die Gefahr, dass man mehr mit Wassernachfüllen und Entkalken beschäftigt ist, als mit Kaffeetrinken.

Vorteile

  • modernes Design
  • hochwertige Verarbeitung
  • normale Betriebslautstärke
  • Mahlwerk einstellbar
  • Nutzerprofile
  • schnelle Reinigung

Nachteile

  • fehlender Milchbehälter
  • kleine Auffangschale
  • nur große Espresso

Fazit

Nicht umsonst handelt es sich bei dem Miele CM 5500 um ein sehr beliebtes Gerät. Diesen Rückschluss lassen zumindest die Wartezeiten bei verschiedenen Onlinehändlern erahnen. Aber das das Gerät so beliebt ist, ist auch gerechtfertigt. Beim Miele CM 5500 gilt das Motto einschalten und lostrinken. Man erhält bereits mit den Werkseinstellungen sehr gute Ergebnisse. Daher können wir durchaus eine Kaufempfehlung für den Miele CM 5500 aussprechen.

Weitere Kaffeevollautomaten der Marke Miele:

Kundenerfahrungen

Wie andere Kunden denken ... Jetzt bewerten!
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}

Jetzt bewerten!

Ich stimme mit Abschicken des Kommentars zu, dass meine Informationen aus dem Formular gespeichert werden und auf unserer Internetseite verbleiben, bis der kommentierte Inhalt vollständig entfernt wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen entfernt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail (siehe Impressum) widerrufen. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Stimmen, 4,61 von 5)
Loading...