Melitta Caffeo CI Kaffeevollautomat – Test & Erfahrungen 2018

  • Automatisches Reinigungs- und Entkalkungsprogramm
  • Individuelle Voreinstellungen für 4 Nutzer
  • Aroma-Extraction-System
  • Gleichzeitig 2 Tassen zahlreicher Kaffeespezialitäten
  • Einfache und intuitive Bedienung dank LCD-Textdisplay
Preis 999,00€ 679,90€
Größe (B x H x T) 25,9 x 35,2 x 46,7 cm
Leistung / Spannung 1500 Watt / 240 Volt
Höhe Kaffeeauslauf 14 cm
2 Getränke gleichzeitig Ja
GESCHMACKSQUALITÄT10
BEDIENUNG9.5
MILCHSYSTEM9.5
ANZAHL KAFFEEVARIATIONEN10
PREIS-LEISTUNGS-VERHÄLTNIS10

Test von Melitta Caffeo CI

Bei dem Melitta Kaffeevollautomat Caffeo CI handelt es sich um einen kompakten und mit umfangreichen Funktionen versehenem Kaffeevollautomaten. Hierbei steht das CI für ‘Coffee Intelligence’ und lässt somit auf einige spannende Einstellungsmöglichkeiten hoffen.

Der Caffeo CI kommt in verschiedenen Modellen auf den Markt, die sich jedoch nur in Erscheinungsbild und der Verfügbarkeit über einen Milchbehälter unterscheiden. Grundsätzlich sind diese Modelle alle baugleich.

Vergleich zu anderen Geräten dieser Marke

Seit vielen Jahren steht Melitta nicht nur in Sachen Kaffeebohnen und Filtermaschinen weit oben, auch die Vollautomaten erfreuen sich nicht zuletzt durch ihre Zuverlässigkeit großer Beliebtheit. Der Unterschied zu den günstigsten Modellen ab etwa 300 € ist in erster Linie das Fehlen des Milchbehälters. Weiterhin sind die Optionen dieser Caffeo Solo Reihe eher eingeschränkt und ein Display ist ebenfalls nicht vorhanden.

Deutlich teurere Modelle, wie beispielsweise die der Barista TS Smart Reihe, verfügen über weit mehr voreingestellte Kaffeespezialitäten und sind in Sachen Fernsteuerung mit dem Smartphone auch weiter vorn.

Inbetriebnahme

Das Gerät kommt im Grunde voll funktionstüchtig zu Hause an und kann mit wenigen Handgriffen einsatzbereit sein. Wie bei vielen Neugeräten mit Kunststoffteilen sollten diese jedoch noch einmal gründlich mit warmem Wasser abgespült werden. Positiv auffallend ist der mitgelieferte Wasserfilter, welcher in den Wassertank eingesetzt werden kann.

Weiterhin fällt auf, dass zwei Bohnenkammern verbaut sind, was dazu führt, dass sich zwei Sorten Kaffeebohnen problemlos verarbeiten lassen, ohne eine Beeinflussung des Aromas herbeizurufen.

Funktionen

Die verschiedenen Funktionen werden zum Großteil über das LCD angesteuert, welches jedoch nicht auf eine Touch-Funktion zurückgreift. Die Bedienung über Knöpfe und Drehschalter ist jedoch unkompliziert und intuitiv. Über individualisierbare Profile können ganz einfach gewünschte Voreinstellungen abgespeichert und bei Bedarf abgerufen werden. So werden Espresso, Latte Macchiato oder Café Crema zum ganz eigenen Erlebnis wobei auch bei mehreren Benutzern die Übersicht bestehen bleibt.

Dabei hilft auch die One-Touch-Funktion, durch welche mit nur einem Knopfdruck der eigene Wunschkaffee zubereitet wird.

Technische Daten

Der Melitta Caffeo CI E 970-101 Kaffeevollautomat ist in der Lage dank zwei separaten Ausläufen zwei Getränke gleichzeitig zuzubereiten und bietet Flexibilität bei der Wahl der Tasse dank einer Auslaufhöhe von 14 cm. In den beiden Bohnenbehältern mit je 135 g Füllmenge ist genug Platz für langanhaltendes Kaffeevergnügen. Weiterhin kann die Bezugsmenge, beispielsweise bei Espresso, eingestellt werden, und dank der vier verschiedenen Stufen des Mahlgrads kommt jeder auf seine Kosten.

Mit etwa 9,6 kg ist auf jeden Fall für Stabilität gesorgt, wobei durch die Maße von 35,2 x 25,5 x 47,3 cm nicht zu viel Platz beansprucht wird.

Produktmerkmale
LED-Tassenbeleuchtung
Italian Preparation Process für Cappuccino
Smarte App-Steuerung Nein
Bezugsmenge (Tassen/Tag) 10-15
Energie-Spar-Modus
Programmierbare Brühtemperatur (°C) 87°C / 90°C / 93°C
Stufenlos programmierbare Wassermenge für Kaffee 30-220ml
Vorbrühfunktion
Kaffeeauslauf für 1 und 2 Tassenbezug
All-in-one Auslauf für 2 Kaffeespezialitäten gleichzeitig
Automatische Mahlmengen-Regulierung
Geräuschoptimierung
Milchschaumsystem One-Touch
Programmierung der Bezugstasten
Automatisches Reinigungs- und Entkalkungsprogramm
Entnehmbare Brühgruppe
Wasserhärteprogrammierung (4 Härtegrade)
Kompatibel für den Einsatz von Claris-Wasserfiltern
Kontrollanzeige für Wasserfilterwechsel
Auto-OFF Funktion
O-Watt-Schalter
Heißwasser
Warme Milch
Automatische Milchzubereitung
Tassenwärmer
Display
gemahlener Kaffee/Pulverschacht

Brühgruppe

Über ein seitliches Fach ist die Brühgruppe zu erreichen, die sich anhand des Griffs leicht entnehmen lässt. Das Modell wird auch in Geräten anderer Hersteller, wie zum Beispiel Miele, Siemens oder Bosch genutzt, und ist somit auch als Ersatzteil verhältnismäßig leicht zu bekommen. Dazu muss es aber nicht kommen, wenn eine regelmäßige Reinigung der Brühgruppe stattfindet. Diese sollte bestenfalls täglich stattfinden.

Kaffeeauslauf

Mit 14 cm Auslaufhöhe können auch bedenkenlos Latte Macchiato Gläser untergestellt werden, wobei auch bei niedrigen Tassen alles gleichmäßig aus den Ausläufen fließt. Somit kommt es nie zu Spritzern und der Automat bleibt somit sauber. Obwohl die Auslaufhöhe nicht verstellt werden kann, hat Melitta hier einen sehr guten Mittelwert gefunden.

Mahlwerk

Das Kegelmahlwerk aus Edelstahl hat insgesamt vier Grundeinstellungen. Dieses ist erstaunlich leise im Vergleich zu Modellen anderer Hersteller und läuft bei schrittweise Verstellung des Mahlgrades auch tadellos. Für Espresso eignet sich oft der feinste Mahlgrad.

Milchaufschäumer

Bei dem Melitta Caffeo CI wurde ein automatisches Milchschaumsystem verbaut, welches durch einen einzigen Knopfdruck aktiviert werden kann. Das auch als ‘Cappuccinatore’ bezeichnete System ist in der Lage zwei Getränke gleichzeitig fertigzustellen, was bei vielen Vollautomaten heutzutage der Standard ist.

Schnell fällt auf, dass die Milch und der Schaum sehr schnell produziert werden. Die Qualität ist sehr gut, da er fein-cremig und homogen ist.

Wasserfilter

Ein Wasserfilter ist grundsätzlich bei härterem Wasser zu empfehlen. Generell muss dadurch die Maschine seltener entkalkt werden, außerdem verbessert sich der Geschmack des Kaffees erheblich. Mit einem mitgeliefertem Testreifen kann die Wasserhärte problemlos ermittelt und aufgrund des Ergebnisses für oder gegen den Wasserfilter entschieden werden. Da bereits ein Wasserfilter im Lieferumfang dabei ist, bietet es sich an einen Vergleichstest anzustellen, auch wenn das Wasser im weichen Härtebereich liegt.

Bohnenbehälter

Wie bereits erwähnt verfügt der Melitta Caffeo CI über zwei voneinander getrennte Bohnenbehälter mit jeweils etwa 135 g Fassungsvermögen. Über einen Schalter kann das gewünschte Bohnenfach ganz einfach angesteuert werden. Somit können verschiedene Bohnensorten in der gleichen Maschine zum Einsatz kommen, was sich sehr gut mit den Profileinstellungsmöglichkeiten deckt.

Wassertank

Mit 1,8 l Fassungsvermögen ist der Wassertank denen anderer Modelle sehr ähnlich, bietet dabei genug Raum für die Grundlage viele Kaffeekreationen und ist einfach an der Seite zu entnehmen. Hier kann auch der Wasserfilter seinen Einsatz finden.

Display

Zu aller erst muss auf dem Display eine Sprache eingestellt werden. Anschließend bietet dieses eine Übersicht über die momentan ausgewählten Funktionen, das Profil oder die Einstellungen. Die Bedienung ist nicht per Touch-Funktion, dafür aber anhand der Knöpfe und des Drehschalters zu bewerkstelligen. Alles in allem ein klares, gutes Display mit Übersicht über die momentane Situation.

Reinigung und Entkalkung

Die meisten Elemente können einfach mit warmem Wasser ausgespült oder per Entkalker gesäubert werden. Der Wassertank kann einfach bei jedem Leerlaufen kurz mit Wasser ausgespült werden. Die Reinigung des Milchtankschlauches und der Düse ist auch sehr einfach.
Über Reinigungsprogramme am Kaffeevollautomaten selbst werden diese durchgespült und durch eine einfach durchzuführende Demontierung des Ventils kann dieses ebenfalls gut gereinigt werden. Die Auffangschalen für Kaffeesatz und Wasser sind einfach an der Vorderseite zu entnehmen.

Bewertung des Kaffees

Dank der Einstellungsmöglichkeiten kann Espresso mit 30 ml Inhalt produziert werden, welcher nach einigen Versuchen bereits gut schmeckt. Durch die frische Zubereitung durch das direkte Mahlen der Kaffeebohnen schmeckt der Kaffee besonders aromatisch.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Für knapp 600 € ist hier ein hervorragendes Produkt auf dem Markt. Die Funktionen sind sehr clever gewählt und nichts wirkt wirklich überflüssig. Alles ist edel und hochwertig verarbeitet und auch der Milchbehälter aus Kunststoff macht einen überraschend guten Eindruck.

Für wen eignet sich das Produkt?

Ob Kaffeevieltrinker im Büro oder zu Hause: Der Melitta Caffeo CI macht in jeder Situation eine gute Figur. Durch die langfristige Belastungsmöglichkeit und die Qualität der verbauten Elemente wird jeder damit zufrieden sein.

Vorteile

  • zwei separate Bohnenkammern
  • arbeitet schnell und leise
  • kompakt und leicht zu reinigen
  • 4 individualisierbare Profile

Nachteile

  • kleine Abtropfschale

Fazit

Dieser Kaffeevollautomat stellt eine absolute Kaufempfehlung dar. Für einen angemessenen Betrag wird ein Produkt präsentiert, dass für viele unvergessliche Genussmomente sorgen wird. Auch nach einem halben Jahr büßt der Melitta Caffeo CI nichts von seiner Leistung ein und überzeugt auf ganzer Linie.

Kundenerfahrungen

Wie andere Kunden denken ... Jetzt bewerten!
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}

Jetzt bewerten!

Ich stimme mit Abschicken des Kommentars zu, dass meine Informationen aus dem Formular gespeichert werden und auf unserer Internetseite verbleiben, bis der kommentierte Inhalt vollständig entfernt wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen entfernt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail (siehe Impressum) widerrufen. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (25 Stimmen, 4,12 von 5)
Loading...