De’Longhi ECAM 23.420.SB Kaffeevollautomat – Test & Erfahrungen 2018

  • Vollautomatisches Spül- und Entkalkungsprogramm
  • Temperaturkontrolle und Thermoisolierung
  • Wartungsfreie Brühgruppe
  • Geeignet für Kaffeebohnen und auch Kaffeepulver
  • Einstellbare Kaffee- und Wassermenge
Preis 749,00€ 354,99€
Größe (B x H x T) 23,8 x 33,8 x 43 cm
Leistung / Spannung 1450 Watt / 230 Volt
Höhe Kaffeeauslauf 12 cm
2 Getränke gleichzeitig Ja
GESCHMACKSQUALITÄT10
BEDIENUNG9
MILCHSYSTEM9.5
ANZAHL KAFFEEVARIATIONEN9
PREIS-LEISTUNGS-VERHÄLTNIS10

Test von De’Longhi ECAM 23.420.SB

Mit der De’Longhi ECAM 23.420.SB steht Ihnen ein kompakter Kaffeevollautomat zur Auswahl, der durch seine komfortable Bedienung auf der Vorderseite und dem Display glänzen kann.

Was ihn von seinen Vorgängern unterscheidet und welche Vorteiler er bietet erfahren Sie in diesem Kaffeevollautomat Testbericht.

Vergleich zu anderen Geräten dieser Marke

Mit dem DeLonghi ECAM 22.110.B gibt es auch ein etwas abgespecktes Modell auf dem Markt, der zwar baugleich ist aber auf einige Zusatzfunktionen verzichtet. Beispielsweise gibt es bei diesem Vollautomaten kein Display, was die Einstellungsmöglichkeiten aber nicht grundlegend verändert. Weiterhin ist die ECAM 23.420. SB in einem Chrom / Edelstahl-Look zu haben, während bei dem günstigeren Modell lediglich eine Hartschalenoptik in Schwarz vorliegt. Außerdem gibt es bei der ECAM 23.420. SB auch die Möglichkeit aus drei verschiedenen Design-Ausführungen zu wählen. Die Schaumdüse ist in ihrer Funktion nicht so flexibel wie die der ECAM 23.420. SB, da hier die Cappuccino-Aufschäumdüse nicht verstellt werden kann.

Inbetriebnahme

Insgesamt können Sie den DeLonghi ECAM 23.420. SB Kaffeevollautomat recht leicht bedienen, da Funktionen sehr gut erklärt und einsehbar sind. Die Bedienungsanleitung gibt es mit dazu, im Zweifel auch auf der DeLonghi Webseite zum Herunterladen.

Die Milchschaum-Funktion ist sehr intuitiv und auch wenn Sie noch nie mit dieser zu tun hatten keine große Hürde. Obwohl die Grundeinstellungen der Kaffeemenge nicht von Werk ab optimal sind, können diese gut nachgeregelt werden.

Im Lieferumfang enthalten ist neben der Bedienungsanleitung ein EcoDecalk Mini Set von DeLonghi. Leider sind keine Wasserfilter dabei, welche aber problemlos über Online-Versandhändler oder im Fachgeschäft nachgekauft werden können.

Funktionen

Neben gewöhnlichem Filterkaffee stehen ihnen auch Latte Macchiato, Espresso oder Cappuccino zur Verfügung. Über den multifunktionalen Milchaufschäumer können fantastische Kreationen in der heimischen Küche realisieren. Außerdem kann bereits gemahlener Kaffee eingefügt werden, um beispielsweise entkoffeinierten Kaffee zubereiten zu können. Die Tassenablage ist zwar nicht beheizt, bietet Ihnen aber genug Platz für zwei große Tassen. Mit einem einstellbaren Mahlgrad über 13 verschiedene Stufen kann der Kaffee ganz nach Ihrem Geschmack zubereitet werden.

Technische Daten

Mit etwa neun Kilogramm hat der De’Longhi ECAM 23.420.SB auf jeden Fall einen festen Stand in Ihrer Küche und nimmt mit ~24 cm x 43 cm in der Fläche nicht viel Platz ein. Eine Höhe von etwa 34 cm sorgt dafür, dass dieser Automat unter die meisten Hochschränke passt und sich gut in das Gesamtbild einfügt . Ein Pumpendruck von maximal 15 Bar ist in jedem Fall ausreichend für die Zubereitung der Kaffeespezialitäten. Außerdem ist die Brüheinheit herausnehmbar, was hinsichtlich Reparaturen oder Ersatzteile sehr komfortabel ist.

Mit einem robusten Kegelmahlwerk aus Stahl haben Sie garantiert lange Zeit Freude an diesem Gerät.

Produktmerkmale
Aromakontrolle
Abschaltautomatik
LatteCrema System
Kaffeebohnen & -pulver
Tassenabstellfläche
Entkalkungs-, Reinigungs- und Spülprogramm
Energiesparfunktion
Extra leises Kegelmahlwerk (13-stufig)
Netzhauptschalter
Programmierbare Einschaltung
Programmierbare Wasserhärte
Schneller Dampf
Abnehmbare Abtropfschale
Herausnehmbare Brüheinheit
Herausnehmbarer Wassertank
Auswahl für eine Tasse
Auswahl für 2 Tassen
Stand-by Funktion
Wasserfilter

Brühgruppe

Mit einer baulich für alle ECAM Modelle identischen Brüheinheit hat DeLonghi hier ein sehr solides Modell auf den Markt gebracht. Generell funktioniert diese Einheit gut und ist technisch auf einem hohen Stand.

Kaffeeauslauf

Der Kaffeeauslauf ist in der Höhe verstellbar und kann für bis zu zwei Tassen fungieren. Die maximale Kaffeeauslaufhöhe beträgt etwa 12 cm, während die minimale Höhe bei 7 cm liegt.

Mahlwerk

Das Mahlwerk ist bei allen ECAM Modellen identisch und unterscheidet sich auch von der Leistung nicht groß von anderen DeLonghi Modellen. Theoretisch können 13 Stufen eingestellt werden, wobei die feinsten beiden Einstellungen dazu führen, dass die Mühle die Kaffeebohnen nicht mehr zu fassen bekommt. Trotzdem ein solides Mahlwerk für den Heimgebrauch oder das Büro.

Milchaufschäumer

Es gibt bei der De’Longhi ECAM 23.420.SB zwei unterschiedliche Einstellungen für den Milchaufschäumer, die direkt an der Schaumlanze verändert werden können. Bei der Cappuccino Einstellung wird in kurzer Zeit sehr viel Schaum produziert. Bei der Einstellung Hot Milk hingegen erinnert die Schaumlanze an einen Siebträger. Hierbei kann auch Milch aufgeschäumt werden und nach einiger Übung können Sie Ihren ganz persönlichen Latte Macchiato kreieren.

Wasserfilter

Den Einsatz für den Wasserfilter finden Sie im Wassertank. Dadurch wird die Wasserhärte reduziert, was dafür sorgt, dass Sie die Maschine seltener entkalken müssen. Die Wasserhärte ist grundsätzlich über die Wasserwerke zu erfragen oder Sie benutzen einen Teststreifen. Bei ohnehin schon weichem Wasser ist der Wasserfilter keine gute Investition, bei hartem Wasser jedoch merken Sie schnell einen Unterschied.

Bohnenbehälter

Der Bohnenbehälter ist standesgemäß oben zu öffnen und beinhaltet auch das Fach für gemahlenen Kaffee. Insgesamt passen etwa 250 Gramm Kaffeebohnen hinein. Hier kann auch der Mahlgrad angepasst werden.

Wassertank

In den Wassertank passen 1,8 Liter hinein, wodurch sich die Kapazität auf etwa 9 Tassen beläuft, je nach Größe des der Tasse.

Display

Auf dem Display lassen sich die Einstellungen noch einmal überprüfen und ablesen. Die Hauptbedienung findet immer noch über Tasten statt, jedoch gibt das Display ein besseres Feedback an Sie, als es bei anderen Kaffeevollautomaten der Fall ist.

Reinigung und Entkalkung

Am besten ist es, wenn Sie den DeLonghi ECAM 23.420. SB. täglich reinigen. Die Brühgruppe lässt sich neben dem Wassertank sehr einfach entnehmen und kann mit einem Schwamm und ein wenig Wasser gereinigt werden. Auch die Schaumdüse sollte regelmäßig gesäubert werden, da sich ansonsten ein unhygienischer Film absetzt. Dazu einfach einen Lappen benutzen und den Dampf kurz aufdrehen, um Milchreste aus der Schaumlanze zu entfernen.

Das Entkalken ist dank der einfachen Entfernung von Wassertank und -filter auch eher unkompliziert. Der Wassertank kann einfach gründlich durchgespült werden, während die Auffangschale für Wasser und der Kaffeesatzbehälter gern auch mit Spülmittel behandelt werden darf.

Bewertung des Kaffees

Der Kaffee wird typisch für DeLonghi sehr aromatisch und schonend zubereitet. Generell kommen alle Kaffeeliebhaber auf ihre Kosten. Auch der VA-Espresso kann sich nach einiger Feinjustierung sehen lassen und steht teureren Geräten in nichts nach.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Preis bewegt sich etwa bei 350 – 800 Euro, kann aber je nach Händler abweichen. Für das Geld bekommen sie einen sehr einfach zu bedienenden und praktischen Kaffeevollautomaten, der so ziemlich alle Funktionen hat die Sie sich wünschen können.

Für wen eignet sich das Produkt?

Ob Zuhause, für das Büro oder sogar in einem kleinen Café: die Einsatzmöglichkeiten sind mannigfaltig. Jeder, der gern Kaffee auf Knopfdruck am Morgen braucht und dabei nicht auf Geschmack verzichten will, kann hier zugreifen. Besonders für Familien oder Personen mit häufigem Besuch eignet sich der De’Longhi ECAM 23.420.SB Kaffeevollautomat.

Vorteile

  • kompakt und leise
  • hoher Auslauf für Tassen
  • leichte Reinigung
  • gute Einstellungsmöglichkeiten

Nachteile

  • bei feinem Mahlgrad blockiert das Mahlwerk

Fazit

Der Delonghi Kaffeevollautomat Test zeigt, eine gute, kompakte Alternative zu teureren Vergleichsmodellen mit ähnlichen Funktionen. Der hohe Kaffeeauslauf und die leichte Bedienbarkeit sorgen für Flexibilität und auch das Aufschäumen der Milch mit der Schaumlanze ist gut einsetzbar.

Durch die hochwertige Optik und gute Möglichkeit zur stufenlosen Einstellung der Wassermenge bietet die De’Longhi ECAM 23.420.SB auf jeden Fall Vorteile gegenüber günstigeren Modellen. Eine klare Kaufempfehlung.

Weitere Kaffeevollautomaten der Marke De’Longhi:

Kundenerfahrungen

Wie andere Kunden denken ... Jetzt bewerten!
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}

Jetzt bewerten!

Ich stimme mit Abschicken des Kommentars zu, dass meine Informationen aus dem Formular gespeichert werden und auf unserer Internetseite verbleiben, bis der kommentierte Inhalt vollständig entfernt wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen entfernt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail (siehe Impressum) widerrufen. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (18 Stimmen, 4,78 von 5)
Loading...