sparkle-brighter

E Zigarette

Dampfen anstatt Rauchen. Der Konsum der E Zigarette wird, immer beliebter und dies ist auch nicht verwunderlich, stellt sie doch eine tabakfreie Alternative zur klassischen Zigarette da und dazugibt es das sogenannte Liquid auch noch in den unterschiedlichsten Aromen, sodass für jeden Geschmack sicherlich etwas dabei ist. Doch wie genau Funktionieren die E-Zigaretten und welche Vor- bzw. Nachteile haben die Geräte gegenüber der Zigarette? Diese Fragen wollen wir für Sie beantworten.

 

 Was ist eine E Zigarette?

Der Name E Zigarette ist eigentlich schon nahezu selbsterklärend, das E steht hierbei nämlich für elektronisch. Die E Zigarette ersetzt das klassische Rauche, hierbei wird eine Flüssigkeit, das sogenannte Liquid verdampft und vom Nutzer inhaliert. Je nach Vorlieben gibt es verschiedene Liquide, die entweder den Geschmack und die Wirkung des normalen Zigarettenrauches nachempfinden, oder der Nutzer kann zwischen einem der tausend anderen Aromen und Geschmacksmischungen wählen. Das Dampfen, wie die Nutzung der E Zigarette genannt wird, findet mithilfe eines integrierten Akkus statt, der den Verdampfer antreibt. Der Verdampfer wiederum erhitzt das Liquid, bis es zu Dampf wird und über das Mundstück eingeatmet werden kann. Es findet also keine klassische Verbrennung durch Feuer statt.

 

 Vor- und Nachteile

Der wohl größte Vorteil, der E Zigaretten gegenüber der klassischen Zigarette ist, sicherlich der Gesundheitsaspekt, da bei einer E Zigarette keine Verbrennung stattfindet, werden auch keine giftigen Substanzen freigesetzt und daher auch nicht eingeatmet. Ein weiterer Vorteil, den vor allem alle Liebhaber der Abwechslung zu schätzen wissen, ist die schier unbegrenzte Auswahl an Liquid Sorten. Neben den Sorten, die vor allem das klassische Zigaretten und Shisha Rauchen imitieren sollen und auch Tabak, sowie Nikotin enthalten können, gibt es die Flüssigkeit auch noch mit Aromen wie Schokolade oder sogar Käsekuchen, beliebt sind vor allem viele Obst-Aromen.

Zu den Nachteilen. Natürlich ist eine E Zigarette nicht so gesund wie das Leben als Nichtraucher. Dennoch ist es eine weitaus weniger belastende Alternative als das Zigarettenrauchen. Das eigentliche Problem stellen aber einige schwarze Schafe unter den Liquid Herstellern da, die nicht auf die Inhaltsstoffe achten und sogar bedenkliche Chemie untermischen, daher Raten wir immer die E Zigarette, sowie die Liquide in einem seriösen E Zigarette Shop oder einem Fachgeschäft zu erwerben und lieber auf super günstige Angebote oder Angebote aus unbekannter Herkunft zu verzichten.

 

 Für wen ist eine E Zigarette sinnvoll?

Die E Zigarette ist vor allem ein Lifestyle Produkt, sie dient dem Genuss, sprich sie erfüllt keine therapeutische Hilfe beim Versuch das Rauchen aufzugeben. Nichtsdestotrotz kann eine E Zigarette helfen, vor allem da sie dem Raucher das Ritual des Rauchens ersetzen kann. Allgemein gilt das jeder über 18-Jährige eine E Zigarette erwerben und nutzen darf.

 

 Wie finde ich die richtige E Zigarette?

Wer auf der Suche nach einer passenden E Zigarette ist, wird schnell feststellen, dass es eine große Auswahl an unterschiedlichen Modellen und Ausstattungen gibt. In zahlreichen E Zigarette Test Portalen werden die einzelnen Vorzüge der jeweiligen Modelle ausführlich erklärt und vorgestellt.

 

Für alle, die vorhaben, sich eine E-Zigarette zu bestellen, lohnt es sich auf jeden Fall, davor noch einige hilfreiche Informationen zu lesen:
Welche E-Zigarette ist der Testsieger des Vergleichs 2017? Finden Sie es hier heraus.
Wo man eine E-Zigarette am besten bestellt.
Die Joyetech eGrip2 – Der Design Testsieger

Hier finden Sie interessante Fakten über die bekanntesten Marken von Kaffeevollautomaten:

Kaffeevollautomaten der Marke Delonghi im Test – Perfekter Automat für Cappuccions.

Kaffeevollautomaten der Marke Bosch im Test – Test aller Bosch Kaffeeautomaten.

Kaffeevollautomat der Marke Philips – Alle Geräte im Preisvergleich.