Cigma Vape im E-Zigaretten Vergleich 2017 – Jetzt Testbericht lesen

  • Top Preis/Leistungsverhältnis
  • Ausreichende Dampfentwicklung
  • Gutes Einsteigergerät
  • Blliger Preis
  • Handliches Gewicht und Größe
  • Ideal fur unterwegs
Marke Cigma
Akkuleistung 90 mAh
Tankfüllmenge 1 ml
Kundenbewertungen gut bis sehr gut
  • OPTIK 14/25
  • AKKULEISTUNG 16/25
  • TANK 13/25
  • VERDAMPFER 18/25
  • PREIS-LEISTUNGS-VERHALTNIS 14/25

Test der Cigma Vape

Bei der Cigma Vape handelt es sich um einer der kleinsten der aktuell auf dem Markt befindlichen E-Zigaretten-Ausführung. Dennoch schnitt sie im E-Zigaretten Test gut ab. Die E-Zigarette ist mit einer komfortablen Bedienung ausgestattet. Die Aktivierung erfolgt durch das Zeihen am Mundstück selbst. Dies wird an der aufglimmenden Lampe am anderen Ende der E-Zigarette erkannt.
Die Cigma Slim Vape ist in Berlin sowie Oxford entwickelt worden und kombiniert hierbei die neuesten Technologien in diesem Bereich mit einem der besten Verdampfer, den es aktuell auf dem Markt gibt. Die Düse befindet sich auf der Seite beim Verdampfer. Die Verdampfer gibt es in Gold Cigma und Chrom. Ebenso ist Gigma Vape auch mit einem größeren Akku erhältlich.
Das dabei verwendete Cigma
E Liquid wurde extra für Sisha- und Zigaretten-Raucher entwickelt und zeichnet sich durch einen sehr ausgewogenen und guten Geschmack aus.

Dieses Liquid wird aus natürlichen Extrakten sowie feinsten Rohstoffen hergestellt. Dabei entsteht kein Teer oder Kohlenmonoxid. Ebenso gibt es keine schädlichen Giftstoffe und auch der Geruch ist neutral und entspricht auch den gesundheits- und Pharmastandards, die in der EU vorgeschrieben sind. Es gibt viele Anbieter, die hier keine Prüfungen bei ihren Lieferanten durchführen und einfach in Asien diese Liquidmittel bestellen, ohne selbst eine persönliche Überprüfung vorzunehmen. Dies wird jedoch hier nicht durchgeführt. Hier erfolgt eine intensive Überprüfung und dadurch wird auch sichergestellt, dass sichere Zusatzsatzstoffe hier zum Einsatz kommen.

Die Verwendung von 10 ml dieser Flüssigkeit entspricht ungefähr 300 Zigaretten und liegt ungefähr im Verhältnis 1/30 zu den normalen Kosten. Einfache USB-Aufladung kann durch Laptops OC, USB-Anschlüsse oder Power Banks erfolgen. Hier gibt es auch vom Hersteller eine kleine Geschenkbox beim Erwerb des Starter-Sets. Das Produkt ist nikotinfrei.

Ebenso verfügt das Gerät über eine rote LED-Anzeige, die dann auch den Ladestatus überprüft. Auch ein Niederspannungs-Schutzmechanismus ist eingebaut. Dadurch wird auch die Langlebigkeit dieses Produktes sicher gestellt.
Ebenso kann man diese E-Zigarette jeder nachfüllen und wieder aufladen. Wenn man die Clearomizer von der Batterie entfernt, kann man dann jederzeit über diesen Zugang die entsprechende Nachfüllaktion durchführen. Zusätzlich sind zusätzliche Spulen und Dochte, zwei Akkueinheiten, 1 x USB Ladegerät und 1 x Netzstecker und sogar eine 10 ml E-Flüssigkeit mit Tabakgeschmack ohne Nikotin im Lieferumfang enthalten. Eine solche E-Zigarette kann von jedem, der das Alter von 18 Jahre überschritten hat, gekauft werden. Weibliche Personen, die schwanger sind oder stillen, sollten jedoch vor einem entsprechenden Einsatz sich mit ihrem Hausarzt kurzschließen, um mit diesem Fachmann dann abgestimmt werde kann, ob die Verwendung dieser E-Zigarette gerade in diesem Zustand sinnvoll ist oder nicht. Alle E-Zigaretten finden Sie hier.

 

Die Vorteile

-die Aktivierung erfolgt auf Zug und somit sind keine Tasten erforderlich;

-leichte Ausführung;

-überschaubau im Preis und Unterhalt;

-durch das Ziehen am Mundstück wird sowohl die E-Zigarette als auch ein aufleuchtendes Lämpchen aktiviert.

 

Die Nachteile

-die Akkuleistung ist etwas begrenzt;

-aufgrund des kleinen Tanks bei diesem Slim-Modell reicht es nicht allzu lange bis zum nächste Ladezyklus.

 

Die Akku-Leistung

Was die Akku-Leistung anbelangt, so ist hier die Leistung etwas beschränkt, weil die Leistung teilweise nur bei 80mA/ liegt. Dadurch entsteht das Problem, dass dadurch auch beim Dampfen keine vernünftige Leistung aufgebaut werden kann. Deshalb ist es sinnvoller, hier einen größeren Akku zu verwenden.

 

Die Tanks

Hier stehen zwei Tanks zur Verfügung, die jedoch vom Umfang her etwas bescheidener ausfallen. Ebenso sind zwei zusätzliche Dichte und Spulen im Lieferumfang vorhanden. Wenn man den Tank gemäß der ebenfalls vorhandenen Anleitung befüllt und die Anweisungen beachtet, funktioniert es dann danach einwandfrei. Ebenfalls sind im Lieferumfang ein USB-Ladegeräte sowie ein Netzstecker vorhanden. Einen größeren Tank findet man jedoch bei der Joyetech Basic und der Thorvap iBox.

 

Preis-/Leistungs-Verhältnis

Bei dem Einsatz von 10 ml Liquid-Flüssigkeit erhält man ungefähr den Gegenwert von 300 Zigaretten und dies bei einem Kostenaufwand von ungefähr ein Verhältnis von 1/30 ausmacht. Dieses Ergebnis findet man auch bei der eGrip 2 wieder.

 

Dampf

Bei dieser Ausführung kommt einer der besten Verdampfer zum Einsatz. Mit Hilfe einer Zigarettenbatterie sowie einem Nano-Verdampfer entsteht ein weiteraus größerer Genuss als bei einer normalen Zigarette.

 

Fazit

E-Zigaretten dürfen in öffentlichen Gebäuden sowie Verkehrsmitteln sowie Kneipen geraucht werden. Beim Raucher bleibt so das entsprechende Gefühl vorhanden, eine Zigarette zu rauchen, Eine solche Vorgehensweise kann dann dabei hilfreich sein, sich mit der Zeit das Rauchen abzugewöhnen. Ebenso ist es weniger gesundheitsschädlich als die Zigaretten, die aus Tabak bestehen. Mit Cigma Vape hat hier dann die entsprechende Person ein Produkt zur Verfügung, das aus sehr natürlichen Produktbasen, was das Liquid anbelangt, besteht und somit keine entsprechende Verunreinigung entstehen kann.

 

 

 

Nützliche Infos:

Hier finden sie den aktuellen Test der Verdampfer.
Welche E Zigarette sollte man sich heute kaufen?

0 97 100 1
97%
Average Rating
Jetzt bewerten!a
Schließen

Danke für Ihre Bewertung.

close

User Erfahrungsberichte

  • Optik
    96%
  • Dampfqualität
    98%
  • Preis-Leistung
    97%
285 votes, average: 4,22 out of 5285 votes, average: 4,22 out of 5285 votes, average: 4,22 out of 5285 votes, average: 4,22 out of 5285 votes, average: 4,22 out of 5 (285 votes, average: 4,22 out of 5)
You need to be a registered member to rate this.
Loading...